Film Negativ Scan mit Streifen

Dieses Thema im Forum "Fotografie" wurde erstellt von DocSnider, 23.04.2006.

  1. DocSnider

    DocSnider Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    21.06.2005
    Wollte meine alten Farb Negative mit einem Dia Scanner digitaliesieren.

    Leider erscheinen beim Scannen vorzugsweise im unteren Bildbereich waagerechte Farbstreifen.

    Habe schon alle Auflösungen etc. ausprobiert, die Streifen bleiben.

    Weiß jemand eine Lösung?

    Grüße

    Doc
     
  2. DocSnider

    DocSnider Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    21.06.2005
    Sorry "digitalisieren".

    Doc
     
  3. harrybo75

    harrybo75 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.01.2006
    Gib doch mal nen par Infos:
    Welcher Scanner?
    Welches Programm nimmst du zum scannen?
    Dann kann ich vieleicht helfen.
     
  4. DocSnider

    DocSnider Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    21.06.2005
    Es handelt sich um einen Dia und Film - Scanner der Marke "reflecta", das mitgelieferte San Programm heißt "cyberviewX".

    Der Filmstreifen wird in eine entsprechende Halterung eingeklemmt.

    Lt Programm soll eine Auflösung bis 2400 dpi möglich sein, ich habe jetzt alles von von 300 bis 2400 ausprobiert, immer mit Streifen.

    Bei den Fotos handelt es sich um ca. 20 Jahre alte Aufnahmen auf einem FUJI 100 Film (lt. Randaufdruck).

    Grüße

    Doc
     
  5. joachim14

    joachim14 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.295
    Zustimmungen:
    433
    Registriert seit:
    08.02.2005
    Wenn die Streifen auf allen Scans und an derselben Stelle liegen, ist ein Fehler des Scanners möglich. Kann auch eine simple Verschmutzung, interne Reflektion oder ähnliches sein.
    Hat der Scanner schon irgendwann einmal richtig funktioniert?
     
  6. clemensk

    clemensk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    22.06.2005
    das ist ein bekanntes problem beim reflecta (proscan 4000, proscan 3600 usw) der muss eingeschickt werden und du kriegst ersatz. bei mir war das nciht so. also meiner ist voll in ordnung weswegen ich mit dem reflecta auch sehr zufrieden bin. ich würde dir trotzdem vuescan + neatimage empfehlen. so bekommt man wirklich gute scans! das cyberview macht den scanner bedeutend schlechter als er eigentlich ist!
     
  7. DocSnider

    DocSnider Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    21.06.2005
    Vielen Dank für die Unterstützung!


    Grüße


    Doc Snider
     
  8. DocSnider

    DocSnider Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    21.06.2005
    Ähhhh, nachdem es sich ja wohl um einen Hardwarefehler handelt, habe ich mal den Scanner auseinandergenommen und wieder zusammengebaut, jetzt gehts so bei jeden 2 -3 mal gut.


    Grüße

    Doc
     
  9. robat

    robat MacUser Mitglied

    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    10.10.2003
    Hmm, mit dem reflecta Scanner hatte ein Kumpel von mir auch Probleme... Du hattest keine Garantie mehr ?
     
  10. clemensk

    clemensk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    22.06.2005
    kannst du mir mal son streifen ausschnitt schicken? ich möchte mir das mal ansehen!

    danke!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen