Film aufteilen?

Dieses Thema im Forum "Blu-ray, DVD und (S)VCD" wurde erstellt von rpiel, 03.04.2006.

  1. rpiel

    rpiel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    26.02.2005
    Hallo Experten,
    ich habe hier einen Film im mpg Format. Der besteht aus zwei Episoden.
    Nun möchte ich die zweite Episode für meine Kunden auf CD oder DVD brennen.
    Mit iMovie kann ich ja mpg2 nicht öffnen.
    Ich habe Quicktime Pro und Toast7.
    Geht das vielleicht über Umwege, das heißt mit Toast als ??? brennen und dann mit iMovie bearbeiten?
    Weiß jemand Rat!?

    Gruß
    Rene

    PS
    Der Ersteller des Originals auf DVD hat nichts dagegen.
    Ist mein Lieferant seit mehr als 30 Jahren.
     
  2. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.05.2005
    mit der mpeg2-komponente für QT pro kannst du auch in QT mpeg2s bearbeiten und einfach editieren.

    ansonsten die datei mit dieser freeware hier in ein .dv file umwandeln. das kann man dann direkt in imovie bearbeiten und das ergebnis dann mit toast7 als video dvd brennen:

    http://www.squared5.com/svideo/mpeg-streamclip-mac.html
     
  3. rpiel

    rpiel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    26.02.2005
    Hallo Nicolas-Eric,
    ich habe schon einmal nach diesem QuicktimePro Plugin auf der Apple Seite gesucht, es aber nicht gefunden.
    Hast Du da einen Link?

    Gruß
    Rene

    PS
    Danke für Deine PN zum letzten Thread.
     
  4. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.05.2005
    das plug in kostet aber fast 20 euro...
    http://www.apple.com/de/quicktime/mpeg2/


    mit mpegstreamclip und imovie gehts auch. und zwar kostenlos.
    ich glaube man kann sogar in mpegstreamclip den film editieren (vorne odre hinten was wegschneiden). dann kannst du das von da auch gleich wieder als mpeg sichern.
     
  5. rpiel

    rpiel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    26.02.2005
    Das ist es mir wert.
    Man muß ja auch die notleidende Firma Apple unterstützen :p
    Vielen Dank!

    Gruß
    Rene
     
  6. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.05.2005
    dann viel spass beim film bearbeiten und brennen...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen