Filemaker-Date nach Excel exportierbar?

Diskutiere mit über: Filemaker-Date nach Excel exportierbar? im Datenbanken und Archiv Software Forum

  1. JomiHH

    JomiHH Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.428
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    06.11.2003
    Hallo, ich bin kompletter FP7-Anfänger und habe hier eine Datei, die ich excel-tauglich bekommen und dahin exportieren möchte. Geht das?!? Habs gesucht in Filemaker Pro 7, aber nichts gefunden, was erklärt, ob und wie das gehen könnte...
    Danke für Tipps!!
    :)
     
  2. neptun

    neptun MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.013
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    28.09.2003
    Gibt es in Filemaker einen Menüpunkt "Exportieren"? Falls ja, welche möglichen Exportformate werden angeboten?
    Unter welchen Formaten kann man in Filemaker sichern?
    In den wenigen Fällen, in denen ich nach Excel exportieren musste, habe ich mit .txt-Dateien gearbeitet.

    Gruss, neptun
     
  3. Adrenalinpur

    Adrenalinpur MacUser Mitglied

    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.07.2004
    Also ich hab nachgeschaut, direkt Excel-Format gibts nicht, aber du kannst als Text mit Trennzeichen exportieren, oder wk1 müßte auch gehen.
     
  4. JomiHH

    JomiHH Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.428
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    06.11.2003
    Zwischenstand

    Also - ich hab bei FP7 keinen solchen Button gefunden... AABER: Excel 2004 sagt mir, es kann Filemaker-Dateien exportieren - ABER NUR aus 5.0., 5.5 und 6.0 ... na toll... wenn ich versuche, die FP7-Datei auf dem von der Excel-Hilfe angegebenen Weg zu öffnen, wird sie nicht als Option angeboten... was jetzt also fehlt, ist eine Möglichkeit, die Datei in FP7 als FP6-Datei abzuspeichern... doch dafür finde ich in FP7 nix... brauche ich jetzt also unbedingt eine frühere Version?!? Die Filemaker-Homepage bietet als Trial-Versions ausschließlich die 7er-Version an...
    seufz...
     
  5. neptun

    neptun MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.013
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    28.09.2003
    also würde ich .txt wählen, tab delimited
    dh zwei Zellen innerhalb einer Zeile werden durch tab getrennt
     
  6. mattmiksys

    mattmiksys MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    61
    Registriert seit:
    04.06.2003
    Es geht problemlos per .TAB - Datei, gerade ausprobiert...
    Grüße,
    Matthias
     
  7. JomiHH

    JomiHH Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.428
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    06.11.2003
    .TAB-Datei?!

    Hallo und danke für die Info - aber WIE geht das, wenn ich die betreffende Datei in FP 7 geöffnet vor mir habe?!? Ich finde hier in FP7 keine Speicheroptionen... :confused:

    PS: Vielleicht ist das die Lösung: Ich hab hier die Trial-Version... kann man darin vielleicht nichts abspeichern, sondern nur öffnen?!?! Aber dann ist Trial ja SEHR Trial...
     
  8. mattmiksys

    mattmiksys MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    61
    Registriert seit:
    04.06.2003
    Unter "Ablage" -> "Datensätze exportieren", darin "Typ": "Tabulatorgetrennter Text". ... bei Trial nicht??
    Grüße,
    Matthias
     
  9. JomiHH

    JomiHH Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.428
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    06.11.2003
    Jippie!

    Jo, das klappt - ich kann die Datei als .tab aspeichern, und Excel zieht sich das dann auch rein... gibt dann etliche Optionen, wie man die Daten verdaut und sortiert haben möchte, das findet sich dann... aber die Daten an sich tauchen dann in einer Arbeitsmappe bei Excel auf, und von da aus kann mans dann ja immer sortieren, wie gewünscht...
    Vielen Dank!!
    cumber banana carro
     
  10. mattmiksys

    mattmiksys MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    61
    Registriert seit:
    04.06.2003
    Fein! Auf das .TAB-Format wird wohl auch so schnell keiner verzichten. Ich habe vorgestern gerade ein Stück Software geschrieben, um einen Krankenversichertenkarten-Leser auszulesen und die Daten in eine FileMaker-Datenbank zu bekommen. Rate mal, welches Format ich für die Übergabe verwendet habe?
    Grüße und weiterhin gutes "Erobern" der 7er Version,
    Matthias
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Filemaker Date nach Forum Datum
Preiskalkulation mit Filemaker Datenbanken und Archiv Software Gestern um 19:54 Uhr
Filemaker 8 summe wenn Datenbanken und Archiv Software 26.10.2016
FileMaker Runtime-Lösungen mit Codesignatur versehen Datenbanken und Archiv Software 08.10.2016
Filemaker Webdirect Android "Eingabetastatur" Datenbanken und Archiv Software 18.08.2016
Lion -> Sierra / Bento -> Filemaker Pro Datenbanken und Archiv Software 02.08.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche