FH10: Palettenpositionen

Dieses Thema im Forum "Grafik" wurde erstellt von Katrin, 18.08.2006.

  1. Katrin

    Katrin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    12.07.2002
    Ich habe ein sehr nerviges Problem mit Freehand 10: Bei jedem Programmstart sind die Paletten wieder so angeordnet, wie gleich nach der Installation. Das heißt bei mir: Alle Paletten links statt rechts, die, die ich nicht brauche, sind auch wieder da, und die Werkzeugleiste macht sich oben horizontal breit. Jedes Mal schlichte ich alles wieder nach meinen Wünschen um - bis zum nächsten Programmstart.

    Hab auch schon nach irgendwelchen Preferences gesucht und bin irgendwie nicht fündig geworden.

    Danke für Tipps! Katrin
     
  2. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.476
    Zustimmungen:
    585
    MacUser seit:
    01.11.2005
    Hallo Katrin,

    hast Du unter EinstellungenMenü>Kategorie>
    Voreinstellungen>Ansicht beim Öffnen des
    Dokuments…>Fenstergrösse und -position
    sichern angehakt?

    Dann sollte es klappen!

    Gruss Jürgen
     
  3. Katrin

    Katrin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    12.07.2002
    Ja das hatte ich auch schon gefunden. Hat leider nichts geholfen. Danke trotzdem!
     
  4. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.476
    Zustimmungen:
    585
    MacUser seit:
    01.11.2005
    Hallo Katrin,

    probiere doch mal Folgendes: Setze in Freehand-Einstellungen
    auf Standards… zurück, lösche die Freehand.plist-Dateien,
    starte Freehand neu und mache die Einstellungen nach
    Deinen Erfordernissen.

    Gruss Jürgen
     
  5. Katrin

    Katrin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    12.07.2002
    Hat alles nix geholfen. Seltsam. Muss wohl damit leben ...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - FH10 Palettenpositionen
  1. frotteebaer
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    413