fh 10 programmabsturz bei druckbefehl

Diskutiere mit über: fh 10 programmabsturz bei druckbefehl im Andere Forum

  1. Gabriella

    Gabriella Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.02.2006
    :rolleyes: bin eine spätumsteigerin auf os x 10.3.9. kämpfe nun schon seit tagen mit folgendem problem: wenn ich aus freehand – regulär gekaufte version – ausdrucken will steigt das programm aus und die fehlermeldung Attempt to release a printing object without first doing a retain!!! erscheint in der konsole. kann mir jemand einen tipp geben?
     
  2. mymacs

    mymacs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    18.05.2004
    Hi Gabriella,
    mit welchem Mac und wieviel RAM hast Du?
     
  3. Gabriella

    Gabriella Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.02.2006
    Power PC G4, 450 mhz. 640 mb.
     
  4. mymacs

    mymacs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    18.05.2004
    Hi,

    habe gerade auf der Freehand Seite nach gesehen:

    Ob es denn an den fehlenden 50MHz scheitern sollte. Da sind jetzt die Fachleute hier gefragt!
     

    Anhänge:

  5. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    Registriert seit:
    22.02.2003
    Die Fehlermeldung ist im Web dokumentiert wenn du in Google mit dem string "release a printing object without first doing a retain" (inclusive der Hochkomma) suchst. Es scheint mit unzureichender Hardware (Memory) zusammenzuhaengen. Kannst du in Freehand die Speicherzuweisung (aehnlich wie in Photoshop) beeinflussen? Wie gross ist die Datei die du drucken moechtest?
     
  6. Chicago Whistle

    Chicago Whistle MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.375
    Zustimmungen:
    14
    Registriert seit:
    24.08.2005
    Freehand und Drucken hat schon immer viel Spaß gemacht.

    Falls Du Acrobat hast, exportier PDFs und druck die dann. Falls es nicht ein anspruchsvolles Projekt ist kannst Du auch ohne Acrobat ein PDF erzeugen und das drucken.
     
  7. mikne64

    mikne64 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.097
    Zustimmungen:
    92
    Registriert seit:
    02.04.2004
    Hi,

    willkommen im Forum! :)

    Ich kenne Freehand, konnte im Internet das hier finden
    http://www.macosx.com/newsgroups/showthread.php?t=67034

    Hast Du in der Datei console.log (mal im Finder suchen) dieselben Fehlermeldungen?

    Hilft es denn alle Programme zu beenden und im Festplattendienstprogramm (Programme -> Dienstprogramme -> Festplattendienstprogramm) die Rechte zu reparieren?

    Viele Grüße
     
  8. MahatmaGlück

    MahatmaGlück MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.816
    Zustimmungen:
    61
    Registriert seit:
    21.10.2003
  9. Gabriella

    Gabriella Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.02.2006
    danke für die tipps. hatte die fehlermeldung aus console herausgezogen und die rechte auch bereits repariert. allerdings arbeite ich tatsächlich mit einem epson-drucker. hierauf verweist auch der beitrag den du mir mit dem obenstehenden link geschickt hast. werde jetzt mal mit anderem drucker testen.

    melde mich wieder.
     
  10. Chicago Whistle

    Chicago Whistle MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.375
    Zustimmungen:
    14
    Registriert seit:
    24.08.2005
    ich würde das mal mit dem pdf ernsthaft in betracht ziehen. das wird nicht umsonst überall empfohlen und gemacht. wenn ich mich an die zeit erinnere, als fh für osx neu war, hieß es damals noch, daß mit dem programm drucken quasi unmöglich ist (obwohl auch andere erfahrungen gemacht wurden).
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche