Festplattentausch (G4) - "EMI Finger"?

Diskutiere mit über: Festplattentausch (G4) - "EMI Finger"? im MacBook Forum

  1. Fabi

    Fabi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.502
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    29.03.2004
    Hallo!

    Ich bin gerade dabei, meine kaputte Festplatte auszutauschen (zumindest hab ich das vor ;)).
    Ich benutze dazu die Anleitung von ifixit. Jetzt kommt frühzeitig schon die erste Hürde. hier steht, dass ich den "EMI Finger" entfernen soll. Nur kann ich leider nicht erkennen, was damit gemeint ist. Unter der schwarzen Schraube befindet sich nur ein relativ dickes Metallteil, was sich aber nicht entfernen lässt.

    Hier gibt es doch sicher ein paar User, die ihre Festplatte schon mal gewechselt haben. Kann mir jemand weiterhelfen? :)
     
  2. daschmc

    daschmc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    19
    Registriert seit:
    27.04.2004
    der "EMI Finger" ist die Schraube ;)

    hab vor 3 Wochen die HD in meinem Powerbook getauscht.
    Daher 2 Tipps von mir.
    Beim lösen des "upper case" musst du sehr behutsam vorgehen. Nicht versuchen mit einem Schraubenzieher o.ä. versuchen den Deckel zu lösen. Ich hab da jetzt zwei macken :klopfer:

    Die 2 gelb markierten Stecker, siehe http://www.ifixit.com/Guide/53/images_large/18.jpg
    am besten mit einem kleinen Schraubenzieher vorsichtig rundum lösen und wie beschrieben nicht am Kabel ziehen! Mit einer Pinzette ließen die sich nicht greifen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.03.2007
  3. Fabi

    Fabi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.502
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    29.03.2004
    ok, danke ^^

    Ich frag mich dann nur, warum sie schreiben "Remove the small EMI finger BENEATH the black screw", was ja nach meinem englischen Sprachverständnis "UNTER der schwarzen Schraube" heißt :D
     
  4. daschmc

    daschmc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    19
    Registriert seit:
    27.04.2004
    hat mich auch erst stutzig gemacht :confused:
    Die Schraube lösen reicht aber, die geht durch bis zur Tastatur und muss entfernt werden damit sich diese wiederum entfernen läßt.
     
  5. daschmc

    daschmc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    19
    Registriert seit:
    27.04.2004
  6. Fabi

    Fabi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.502
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    29.03.2004
    Mann, das kotzt mich an!

    Wahrscheinlich scheitert das ganze daran, dass ich so ein dummes Schräubchen am Gehäuse nicht rausdrehen kann! Es sitzt ziemlich fest, und der Kopf ist schon bissl verkrotzt! Wieso verwendet Apple auch so weiche Schrauben? Die verkrotzen ja schon, wenn man sie schief anguckt :motz: :heul:
     
  7. daschmc

    daschmc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    19
    Registriert seit:
    27.04.2004
    Am Batteriefach? Da hatte ich auch Probleme da man den Schraubenzieher schräg ansetzen muss. Dachte auch erst es würde daran scheitern, ging aber dann doch. Also erstma ruhig bleiben, die Schrauben kanns sachte und mit leichtem Druck rausdrehen. Das klappt schon. Hast du mehrere Phillips Schraubenzieher? Mit nem größeren gingen die besser raus.
     
  8. Fabi

    Fabi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.502
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    29.03.2004
    Ne, es geht um eine Schraube am Gehäuse (seitlich bei den Anschlussbuchsen für USB etc.). Die Schraube sitzt bombenfest (obwohl ich mir nicht vorstellen kann, dass sie verkantet ist..)
    Der Phillips-Schraubenzieher funktioniert bei den ganzen Schräubchen eigentlich nicht optimal. Besser ging es mit einem Schlitz-Schraubenzieher.

    Aber bei dem einen Schräubchen ist nix zu machen. :(
    Apple hätte mal lieber Torx-Schrauben verwenden sollen...
     
  9. Ramon87

    Ramon87 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    11.01.2007
    Habe mir bei eBay letztens einen 30. tlg. Bit-Satz geholt (wird explizit angepriesen, dass man damit sämtliche Apple Geräte öffnen kann) und bin voll zufrieden.... viele Schraubenzieher sind einfach nicht passgenau. Hatte es mir zugelegt, weil ich wie du ein Problem mit EINER Schraube hätte... mit dem neuen Set musste ich nicht einmal Kraft aufwenden... Wenn du die schraube unbedingt raushaben willst, nimm einen Dremel zur Hand... wenn du eine sehr ruhige Hand hast, kriegst du dort einen Schlitz hineingefräst ohne das Gehäuse zu beschädigen... nur den Kopf abfräsen bringt leider bei diesen Schrauben nichts...
     
  10. Fabi

    Fabi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.502
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    29.03.2004
    So, habe mein Book letzte Woche in einen Appleshop gebracht und die Schrauben für viel Geld rausdrehen lassen.
    Habe es gerade abgeholt und möchte den Festplattentausch jetzt fortsetzen ^^

    Habe jetzt alle Gehäuseschrauben entfernt und bin jetzt auf dieser Seite des Fixit-Guides...

    Dort heißt es: "Peel up the two pieces of foil tape on the left side of the keyboard area."
    -> Welche Folien sind denn damit gemeint? :confused:

    Dann zu den kleinen Kabeln:
    "Carefully disconnect the microphone and power cables from the logic board. Using your fingernails or a dental pick, carefully pry the connectors from their sockets. Make sure you're pulling only on the connector and not on the socket."

    --> Da hab ich wirklich Angst!! :faint:
    Irgendwie sehen die Kabel+Connectors nicht sehr stabil aus...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Festplattentausch (G4) EMI Forum Datum
Festplattentausch bei iBook G4 14" MacBook 14.07.2011
Festplattentausch bei iBook G4 - 933mhz MacBook 15.04.2011
Festplattentausch bei iBook G4 - 933mhz MacBook 15.04.2011
PowerBook G4 bootet Install Disk nur ohne Festplatte MacBook 29.03.2011
Nach Festplattentausch im PowerBook G4 kein Start möglich MacBook 03.03.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche