Festplattentausch beim Imac ?

Diskutiere mit über: Festplattentausch beim Imac ? im iMac, Mac Mini Forum

  1. MacFK

    MacFK Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.03.2006
    Hallo!

    Weiß jemand, ob es möglich ist, von einem Fachhändler (Gravis, o.a.) bei meinem IMAC 17 (Intel) eine neue Festplatte einbauen zu lassen ? Oder ist dies nicht möglich, wegen der eingeschränkten Erweiterungsmöglichkeiten eines IMac.

    Danke
     
  2. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.865
    Registriert seit:
    19.12.2003

    Das wurde sogar mal von Apple vorgeschlagen es selber zu machen.

    Sollte in der Anleitung stehen.
     
  3. epsilonalpha

    epsilonalpha MacUser Mitglied

    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.03.2006
    Beim Intel? Ich dachte, den könnte man (im Gegensatz zum Rev A,B iMac gar nicht mehr so einfach öffnen).
     
  4. deniz

    deniz Banned

    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.03.2006
    Ja, es ist möglich. Das ist kein Problem. Nur solltest du es nicht selbst machen.
     
  5. dust123

    dust123 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    852
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    16.01.2005
    Ab dem iMac Rev C (der erste mit integrierter iSight) verliert man die Garantie wenn man das Gehäuse öffnet soweit ich weiss. Natürlich nicht wenn man es vom Fachhändler machen lässt.
     
  6. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.865
    Registriert seit:
    19.12.2003
    Beim Intel weiß ich es nicht, aber die ersten iMacs der neuen Generation wurden sogar so von Apple beworben, das hat man aber wohl wieder zurückgezogen..

    Aber bei einem Intel ist eine Festplatte auch eine Festplatte und das Innenleben hat sich auch nicht so gravierend verändert, wenig Platz ist in allen iMacs..;)
     
  7. epsilonalpha

    epsilonalpha MacUser Mitglied

    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.03.2006
    Seit der Rev C (G5 iSight), kann man den iMac nicht mehr so einfach öffnen. Für RAM-Nachrüstung gibt es ein kleines Fach .

    Soweit ich weiß, muss man, wenn er wirklich geöffnet wird, jetzt von vorne vorgegehen, so dass man das TFT erst abnehmen muss u.ä.
     
  8. sweetymuc

    sweetymuc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.11.2008
    ich habe meinen Imac 24 weiss aufgemacht, ne neue platte eingebaut. Dann ist das unter Apple Protection-plan stehende DVD-Laufwerk abgeraucht.

    Gravis in München hat das problemlos und natürlich kostenlos ersetzt. Ich habe das Fremdlaufwerk sogar auf dem Service-Auftrag mit angegeben.


    Christoph
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche