Festplattenrechte verändert

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von ghostrydder, 07.12.2005.

  1. ghostrydder

    ghostrydder Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.04.2005
    EDIT: Festplattenrechte verändert [gelöst]

    Hallo,

    ich wollte heute von Linux aus auf meine externe Firewire-Festplatte zugreifen. Dies hat auch funktioniert, doch seitdem scheint sich etwas an den Rechten verändert zu haben. Das Problem ist nun, dass die Platte unter Mac OS X nicht mehr erscheint; zumindest im Finder.
    Ich hab die Platte mit den Dienstprogrammen von OS X überprüft, da scheint alles ok. Die Rechte lassen sich auf der externen Platte jedoch nicht reparieren... Auf der Shell wird sie auch als eingehängt angezeigt, doch wenn ich dann den Ordner öffnen will (in der Shell), steht nur 'Permission denied'.

    Ich hab jetzt keine Ahnung wie ich diese Rechte wieder reparieren kann. Vielleicht kann mir jemand einen Tipp geben. Unter Windows wird die Platte zB. einwandfrei erkannt, daher kann sich's um kein hardwareproblem handeln.

    mfg g.

    EDIT: Ein einfaches 'chown' auf der Konsole hat mein Problem behoben...
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.12.2005
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen