Festplattenbelegung beim MacBook

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Andy_IV, 11.06.2006.

  1. Andy_IV

    Andy_IV Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.06.2006
    Hallo,

    ich bin wusste nicht genau, ob ich den thread hier eröffne oder doch im osx bereich... (falls falsch, bitte verschieben)

    es geht auf jedenfall darum:

    ich habe vor ca. 2 wochen ein macbook gekauft und mich wundert seit 2 wohen, wieso ich von den 80gb von anfang an nur ca. 50gb frei sind...
    belegt osx wirklich 30gb?
    ich habe schon iwork, garagband, iweb etc. gelöscht, aber dadurch sind auch nur ca. 2gb frei geworden...
    ist das normal, dass nach der installation ca. 30gb "weg" sind?

    gruß

    andy
     
  2. StuffedLion

    StuffedLion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    09.06.2006
    Hallo,

    eine 80 GB Festplatte hat formatiert nur 74 GB, da Festplattenhersteller mit 1000kb = 1Mb rechnen, eigentlich aber 1024kb=1mb sind. (kikabyte nennt sich das ganze dann mittlerweile auch).

    Den Rest belegt das System. Es muss aber nicht so viel sein. Aufräumen oder Neu Installieren sind deine Optionen. Schau mal hier:

    http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=81614

    lg
    Lion
     
  3. eMac_man

    eMac_man MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32.956
    Zustimmungen:
    2.891
    MacUser seit:
    08.10.2003
    "Sauer" könnte man nur eventuell darüber sein, dass Du extra einen Thread dafür eröffnest, obwohl Dir die Suche hier im Forum diesen erspart hätte. Zumal erst vor ganz kurzem darüber geschrieben wurde.
    Bei Garageband z.B. nutzt es nichts, nur das Programm zu löschen, da viele (und grosse) Dateien sich im Ordner "Applications Support" im Ordner "Library" befinden.
    Dazu kommen noch jede Menge Druckertreiber und Sprachdateien.

    der eMac_man
     
  4. Andy_IV

    Andy_IV Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.06.2006
    danke,

    sorry, aber ich habe wohl nach falschen begriffen gesucht :(
     
  5. eMac_man

    eMac_man MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32.956
    Zustimmungen:
    2.891
    MacUser seit:
    08.10.2003
    Macht ja nichts, wir antworten ja trotzdem. :)
    Versuche doch z.B. mit Spotlight nach den gelöschten Dateinamen zu suchen. Ich denke, da wird Dir auch noch einiges angezeigt.
    Kleine Empfehlung für unnötige Sprachpakete wäre von mir "Delocalizer".
    der eMac_man
     
Die Seite wird geladen...