festplatten prob im iBook

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von raver, 22.03.2005.

  1. raver

    raver Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.04.2004
    moin

    ich habe mir eine wd 60 gig platte für mein ibook gekauft. ich habe die festplatte heute eingebaut, apple hardware test drüberlaufen lassen, was kein fehler gefunden hat. dann wollte ich os x neu installieren, aber er findet die festplatte nicht! die festplatte läuft, und alle anschlüsse sind richtig fest. weiß einer woran das liegt? hab kein bock das book wieder auf zu machen und die festplatte wieder raus zu holen, is echt net schön an die festplatte ran zu kommen!! ich habe das ibook G4 12" 1 GHz

    bye
     
  2. Deep4

    Deep4 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.440
    Zustimmungen:
    254
    MacUser seit:
    12.12.2003
    Am besten mal von der Install-CD das Festplattendienstprogramm starten, und mal schauen, ob die Platte richtig auftaucht.

    Vielleicht mal Partitionieren ?
     
  3. raver

    raver Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.04.2004
    genau das wollte ich ja mache mit dem festplatten dienstprog. die zu patitionieren, aber da is keine festplatte, nur das cd-romlaufwerk
     
  4. Deep4

    Deep4 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.440
    Zustimmungen:
    254
    MacUser seit:
    12.12.2003
    Sind vielleicht noch Jumper an der Platte dran ? In der Regel müssen die alle ab, damit die Platte "Single" oder "Master" ist.
     
  5. raver

    raver Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.04.2004
    jumper in nem notebook?? also ich hab keine gefunden, kann es evtl daran liegen, das das bios die festplatte net erkennt?
     
  6. tau

    tau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.831
    Zustimmungen:
    185
    MacUser seit:
    06.01.2004
    Hast Du dir wirklich diese Schrauborgie gegeben, und jetzt läuft sie nicht, weil die Jumper falsch gesetzt sind?

    Dassis ja ärgerlich.

    Aber Platten sind doch von Haus aus auf master gejumpert, vielleicht liegts ja an was anderem.

    Hast Du die Möglichkeit, das iBook per targetmode an einen anderen Mac zu hängen?


    Dreht denn die Platte?
     
  7. raver

    raver Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.04.2004
    die platte dreht, und der hardwaretest hat ja nix gefunden, im target kann ich das auch net starten, weil das der einsige mac im haus ist leider...
     
  8. raver

    raver Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.04.2004
    keiner mehr ne idee woran das liegen kann das die festplatte net erkannt wird? kann es evtl sein das das book net alle festplatten haben will sondern nur manche?

    thx bis jetzt für die hilfe
     
  9. Junior-c

    Junior-c Gast

    Ich würd mal sagen, so bitter es ist, nochmal aufmachen und schauen ob Stecker, Jumper,... richtig sitzen.

    MfG, juniorclub.
     
  10. Artaxx

    Artaxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.087
    Zustimmungen:
    174
    MacUser seit:
    25.03.2004
    Hmm, also soweit ich weiß unterliegen Festplatten einem Standard. Die Geschichte mit dem Jumper könnte aber stimmen.

    Gruß
    Artaxx
     

Diese Seite empfehlen