Festplatten Frage!

Diskutiere mit über: Festplatten Frage! im Peripherie Forum

  1. Bierbaron

    Bierbaron Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.07.2006
    Tach auch! Ich habe folgendes Problem. Mein altes HP Notebook hat schon vor längerer Zeit den Geist aufgegen und da auf dessen Festplatte mehr oder weniger wichtige Daten von mir sind, möchte ich diese natürlich auf mein Macbook bekommen.

    Kann ich die Festplatte einfach rausnehmen, in nen externes 2,5 Zoll Gehäuse packen und dann ohne weiteres über USB auf den Inhalt zugreifen? (sprich: Ordner, Dateien usw.)
     
  2. hydroniumion

    hydroniumion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    01.10.2004
    Eigentlich müsste das so funktionieren. Zumindest habe ich das so bei meinem alten Computer gemacht und es hat tadellos funktioniert.
     
  3. Bierbaron

    Bierbaron Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.07.2006
    So, ich habe mir jetzt nen extrernes Gehäuse gekauft und die Festplatte eingebaut. Jetzt habe ich aber das Problem das ich auf die Daten auf der Platte nur Leserechte habe. Ich kann sie also nicht löschen. Wie kann ich volle Schreib- und Leserechte bekommen? Gibt es nen Programm mit dem ich die Platte formatieren kann?
     
  4. HäckMäc_2

    HäckMäc_2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.196
    Zustimmungen:
    269
    Registriert seit:
    26.04.2005
    Ist die Platte NTFS-formatiert?
    Dann kannst Du nur lesen.

    Plattmachen (d.h. formatieren) geht mit dem Festplattendienstprogramm.
     
  5. Bierbaron

    Bierbaron Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.07.2006
    Ja, ist NTFS. Ok, werde ich die Daten mal kopieren und dann in FAT32 formatieren.
    THX
     
  6. Bierbaron

    Bierbaron Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.07.2006
    Na toll! Es ist nicht möglich eine über 4 GB große Datei auf nen FAT32 Laufwerk zu kopieren!
    Frage: Auf welches andere Dateiformat soll ich die Platte formatieren? Ich muss von Windows aber auch drauf zugreifen können.
    Oder gibt es ne andere Möglichkeit die Datei auf die Platte zu bekommen?
     
  7. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    Registriert seit:
    22.02.2003
    Groesser 4GB nicht ohne Zusatztools wie Dave oder aehnlicher Software.
     
  8. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Du hast 3 Möglichkeiten:

    NTFS -> Windows lesen/schreiben, Mac nur lesen
    FAT32 -> Windows und Mac lesen/schreiben, allerdings Dateigröße max. 4 GB
    HFS+ -> Mac lesen/schreiben, Windows nur lesen, aber mit Tools wie Macdrive lesen/schreiben.

    MfG
    MrFX
     
  9. trixter

    trixter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.890
    Zustimmungen:
    197
    Registriert seit:
    18.08.2004
    ich habe auch fat32 genommen und manchmal komme ich schon wegen den 4gb in bedrängnis, ich werde wahscheinlich auf hfs+ und macdrive umstellen
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Festplatten Frage Forum Datum
Frage: Laden von Festplatten Peripherie 08.04.2009
Iomega Ultramax Festplatten Frage Peripherie 03.03.2009
festplatten dienstprogramm frage Peripherie 18.10.2007
Frage zur SMART-Technologie bei den Festplatten??? Peripherie 17.08.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche