festplatten-Empfehlung speziell für Cube

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von MeNz666, 14.10.2004.

  1. MeNz666

    MeNz666 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    14.06.2004
    Moin,

    hab ne Seagate 120Gb 7200U/min in den Cube Eingebaut, die System performance ggü der alten Platte is enorm, der Rechner ist Wirklich kaum Hörbar.ich habe den Rechner Quasi Direkt vor mir Stehen, man hört nichts, selbst wenn die Festplatte Extrem Ausgelastet ist. Die Abwärme der platte ist sehr gering, werde diesbezüglich aber noch einen Langzeittest machen. Die festplatte kostet 84,90 euro, günstiger preis.

    Greetz,

    MeNz666
     
  2. morten

    morten Gast

    Hab ich doch gesagt! :D

    Seagate Barracuda ist eine gute Wahl. Die habe ich auch drin, wirklich schön leise.
    Die Abwärme ist auf jeden Fall größer als bei der originalen Maxtor.

    Vorsicht sollte man bei weiteren Upgrades walten lassen. In der Summe können die Upgrades das Fass schon mal überlaufen lassen...
     
  3. heckma

    heckma MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.04.2004
    Hi,
    habe mit der Samsung SV1203N sehr gute Erfahrungen gemacht, hat "nur" 5400 URM und ist deshalb ausserhalb des Resonanzbereiches des Gehäuses, welches wohl bei 7200-er Platten zum Vibrieren neigt.
    Holger
     
  4. nicketter

    nicketter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    24.01.2004
    also ich habe bei meinem gerade am sonntag die samsung sp0411n eingebaut. ist zwar nur ne 40er platte hat aber schon 7200 umdrehungen in der minute. hören tut man die praktisch nicht. da ist ja der ipod noch lauter:D

    wegen der hitze kann ich im moment noch nichts sagen doch ist der cube nach meiner ansicht ein wenig schneller geworden...

    gruss nicketter
     
  5. one.of.two

    one.of.two Gast

    Ich habe am Seitenrand der Platte ein wenig Klebeband mit Schaumgummi angebracht und die Schrauben der Festplatte selbst nicht mehr allzu fest an der Halterung angezogen- so wird die Eigenvibration nicht so stark an die Halterung und somit an das Gehäuse abgeleitet. Einfach aber effektiv :)
     
  6. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    25.07.2004
    In meinen nächsten Cube bau ich eine Notebokplatte ein, die ist ganz leise und ganz kalt!

    Frank
     
  7. two42two

    two42two MacUser Mitglied

    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.11.2003
    ... @ 2ndreality
    und auch ganz teuer, oder ;-) ...

    stehe auch gerade davor mir eine neue Platte für meinen Cube zu kaufen, ich tendiere
    ebenfalls zu einer Seagate die ist noch mal einen Tick leiser als die fast gleiche
    Samsung.

    Wie ist das jetzt mit den Vibrationen, ist es wirklich notwendig da noch was gegen zu
    tun?

    grüsse

    two42two
     
  8. morten

    morten Gast

    Danke für diesen guten Tip! clap
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen