Festplatten-Dienstprogramm will kein Image erstellen !!hilfe!!

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von neuromax, 09.06.2005.

  1. neuromax

    neuromax Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.10.2004
    hallo alle

    problem: wollte zuerst mittels carbon copy cloner ein klon der festplatte erstellen (auf mein backup-drive), damit ich danach die interne hd löschen und os-x komplett neu aufspielen kann.

    carbon copy cloner fragt nach admin-kennwort, dies mit ok bestätigt, allerdings bleibt das fenster unverändert. dennoch aktivität auf dem backup-drive wahrnehmbar. habe nach 15min ccc sofort beendet und die externe platte ausgeworfen.

    heute morgen dann der versuch mittels festplatten-dienstprogramm (neues image erstellen, auf dem backup-drive) - fehlermeldung: image konnte nicht erstellt werden. ressource belegt".

    externe platte arbeitet (aber woran???)

    wo ist das problem?

    vielen dank für eure hilfe, bin verzweifelt. :mad:
     
  2. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    MacUser seit:
    09.09.2003
    Um ein Image der Platte zu erstellen musst du von der Installations-CD booten, weil sonst nicht alle Dateien gesichert werden können.
    Übrigens dauert das i.d.R. schon etwas länger als 15 min.
     
  3. neuromax

    neuromax Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.10.2004
    also von der tiger-cd aus booten, und dann dasselbe prozedere?

    mittlerweile arbeitet die ext platte nicht, trotzdem bekomme ich die meldung, ich solle alle programme beenden, da das medium verwendet werde (beim auswerfen). das einzige aktive programm war lediglich die aktivitäts anzeige...

    was geht da vor?


    danke für deine schnelle antwort! :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen