Festplatte wird nicht am Schreibtisch angezeigt

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Barilla, 01.11.2005.

  1. Barilla

    Barilla Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.06.2005
    Hallo,

    kann mir bitte jemand helfen? Meine externe Festplatte wird am Schreibtisch nicht angezeigt und ist somit nicht erreichbar. Die Platte ist nicht kaputt, sie wird am PC angezeigt (die externe Festplatte ich mac formatiert) damit sie auf dem PC erscheint habe ich die Software MacDrive installiert.
    Aber wie kann ich sie am Mac wieder mounten?
    Neustart half nicht. (Es ist schon ein paar mal passiert, dass sie nicht angezeigt wurde, dann reichte ein Neustart.)
    Festplattenprogramm zeigt sie auch nicht an. :(
    Ich danke Euch!
     
  2. hordjo

    hordjo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.04.2004
    Hast du schon einmal im Finder unter Einstellungen (in der Menüleiste) angeklickt, dass Festplatten auf dem Schreibtisch erscheinen sollen?

    Vielleicht liegt es daran.

    Gruss

    David
     
  3. charlotte

    charlotte MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.840
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    17.11.2002
    steckerverbindung ?
    strom an?
     
  4. Chrizitelli

    Chrizitelli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.08.2005
    Ja, vielleicht liegt es ja daran. Geh in der Menuleiste auf Finder > Einstellungen. Da kannst du dann einstellen, was alles auf dem Desktop angezeigt werden soll 8CDs, iPod etc).
     
  5. Barilla

    Barilla Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.06.2005
    Danke Euch Allen für die Tipps.
    Nach dem 3 Neustart wurde die Platte angezeigt....hm....????
    Aber gut zu wissen, wo man das anzeigen lassen kann. Ein spezielles Programm gibt es für das mounten der externen Festplatten aber nicht, oder? Unter OS 9 und mit dem alten seriellen Mac konnte man so verschiedene Utilities für diese Zwecke benutzen, unter OS X habe ich nichts vergleichbares gefunden.
     
  6. erko

    erko MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    45
    MacUser seit:
    21.02.2005
    Doch, das Festplatten-Dienstprogramm.

    Hilft aber nicht immer, in meinem Fall zum Beispiel gerade nicht. Meine externe FireWire-Festplatte will einfach nicht mehr erscheinen und wird auch im Festplatten-Dienstprogramm nicht mehr angeboten. Es gab wohl einen Konflikt mit meinem externen CD-Brenner und jetzt habe ich keinen Zugriff mehr auf beide.

    Grüße,

    eric
     
  7. Barilla

    Barilla Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.06.2005
    Festplatten-Dienstprogramm

    wenn aber die Festplatte nicht angezeigt wird, dann hilft doch Festplatten-Dienstprogramm nicht - die wird auch da nicht angezeigt. Es hilft nur Neustart.
    Ich meine solche Utilities, die eine schafende Festplatte wecken und sie auf dem Schreibtisch anzeigen kann
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.11.2005
  8. Leachim

    Leachim Gast

    Doch, im Festplattendienstprogramm werden auch nicht gemountete Volumes angezeigt, wenn sie von der Hardware erkannt werden. Es gibt dort Buttons für Mount und Unmount.

    Wenn ich meine Firewireplatte auswerfe, kann ich sie per FDP wieder mounten, ohne nochmal neu aus- und einzustöpseln.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.11.2005
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen