Festplatte teilweise gelöscht, Daten verloren?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von skorpion, 15.10.2004.

  1. skorpion

    skorpion Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    08.06.2004
    Wollte eine DVD -RW löschen, habe leider zu spät gemerkt, daß ich im Festplatten-Dienstprogramm die mit meinem Rechner über FireWire verbundene Festplatte meines PowerBook ausgewählt habe. Der Löschvorgang dauerte höchstens 2-3 sec, dann habe ich ihn unterbrochen. Sind die Daten auf dieser Platte zu retten?
    Skorpion
     
  2. Lynhirr

    Lynhirr Gast

    Jo, der Löschvorgang hat die Bibliothek der Festplatte gelöscht. Die Daten sind physikalisch noch da, aber nicht lesbar.

    Du brauchst ein Tool wie Disk Worrier oder Norton um die Daten zu retten. Und bloß jetzt nichts auf die Platte schreiben!
     
  3. Apfeldompteur

    Apfeldompteur MacUser Mitglied

    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.04.2004
    Die TechTools sind auch hilfreich bei solchen Sachen.

    Viel Erfolg beim retten wünscht

    Der Apfeldompteur
     
  4. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    Ich glaube nicht, dass du mit techtool an geloeschte Daten kommst oder zerstoerte File System reparieren kannst. Disk Warrior ist hilfreich - besonders weil es journaling unterstuetzt. Wenn die Platte also HFS+ Journaled formatiert ist stehen die Chancen gut. Besser als Disk Warrior ist Data Rescue. Das ist darauf spezialisiert geloeschte Dateien wieder herzustellen sofern sie nicht ueberschrieben sind. Man braucht 2 Festplatten dazu - aber die hast du ja.

    Von Norten Disk Doktor wuerde ich die Finger lassen. Es gibt Konflikte mit den Systemerweiterungen und bei regelmaessigem einsatz wird von ernsten Beschaedigungen von Daten berichtet.

    Cheers,
    Lunde
     
  5. skorpion

    skorpion Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    08.06.2004
    Danke für die Tips.
    Werde mich wohl für data rescue entscheiden. Kann ich den Zustand auf der Festplatte durch eines dieser Rettungsprogramme verschlimmern? Ist das eine Sache für Profis oder auch für Normalbenutzer wie mich?
    Skorpion
     
  6. Lynhirr

    Lynhirr Gast

    Mit Norton ist das nicht so gut, das hat ganz schlecht Kritiken. Ansonsten kannst du so schnell nichts falsch machen.

    Und Normalanwender kommen wohl auch zurecht. :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen