Festplatte reinigen und ALLES löschen am PC

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von airprime, 01.06.2006.

  1. airprime

    airprime Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.12.2004
    Kennt ihr da zufällig ein gutes Programm mit dem ich wirklich alles zerschreddern kann, was jemals am PC war. Will meinen Schrott nämlich verkaufen um paar Euros und habe keine Lust, dass man vielleicht noch an Internetbanking Daten herankommt oder was weiss ich...

    Also: Ich bräuchte ein "Freeware"-Programm zum formatieren und zerschreddern, sodass nix mehr oben is und der Käufer selbst seine Software raufspielen muss...

    Hab keine Ahnung was da dazu taugt

    Thx

    airprime








    mac4life
     
  2. animalchin

    animalchin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.793
    Zustimmungen:
    79
    MacUser seit:
    14.10.2003
    Wenn du einen Mac hast - Das Festplattendienstprogramm.

    Das hält 99,999999% vom Wiederherstellen ab. Gegen CIA und NSA nützt wahrscheinlich kein Tool dieser Welt was...
     
  3. MacZappi

    MacZappi Gast

    goggle mal nach Bart PE, da gibt es ein tool zum überschreiben der Platte mit 0 oder 1 oder X oder was immer du willst. Da bleibt nichts übrig von den alten Daten auf der Platte, die ist danach sowas von jungfräulich.:D

    MacZappi :cool:
     
  4. snoop69

    snoop69 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.621
    Zustimmungen:
    324
    MacUser seit:
    18.01.2005
    Google mal nach Killdisk.
     
  5. hagbard86

    hagbard86 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.947
    Zustimmungen:
    42
    MacUser seit:
    30.03.2005
    für pc`s gibts was das heist data eraser muss auf ne diskette, von der startet man dann und überschreit x mal mi xyxyx01 oder was man auch immer will
     
  6. Karijini

    Karijini Gast

    :thumbsup:

    Wollte ich gerade vorschlagen!
     
  7. Darius-jogi

    Darius-jogi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    96
    MacUser seit:
    15.01.2006
    HI hier hab ich was für dich!!
    http://www.timkaufmann.de/linux/festplatte-sicher-loeschen/

    hat mir gut geholfen wo ich mein windofs rechner verkauft habe!!
     
  8. Hossie

    Hossie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.02.2004
    Also wenn ich mich nicht täusche, brauchst Du überhaupt kein Tool.
    Das Festplattendienstprogramm bietet meines Wissens alle Optionen. Bis zu 6x mit Nullen überschreiben glaube ich sogar :D
     
  9. snoop69

    snoop69 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.621
    Zustimmungen:
    324
    MacUser seit:
    18.01.2005
    Hm, wird aber schwierig, das auf einem PC zu starten....
     
  10. animalchin

    animalchin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.793
    Zustimmungen:
    79
    MacUser seit:
    14.10.2003
    Und wieder sind wir bei einem Klassiker angelangt: "Ist der Mac ein PC?" ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen