Festplatte noch zu retten?!?

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von Franke Rene, 17.11.2004.

  1. Franke Rene

    Franke Rene Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.11.2004
    Hallo!

    Gestern funktionierte mein Mac G4 (OS 9) noch einwandfrei, heute früh wurde auf einmal die Festplatte nicht mehr erkannt (zumindest die Partition mit dem Betriebssystem)

    Bei der Überprüfung mit der Start-CD traten folgende Fehler auf:

    Ungültiger "BTreeHeader",0,0
    MountCheck hat ernsthafte Fehler entdeckt
    Volume Bitmap muss geringfügig repariert werden,4,111,
    Volume Header muss geringfügig repariert werden,1,0

    Die Reparatur schlägt anschließend fehl.

    Gibt es da noch Chancen die wichtigen Daten zu retten? Oder gar die Festplatte wieder zu reanimieren? Gibt es irgendwelche Tricks?

    Danke für jegliche Anregungen, Tipps und Lösungen!
    mfg
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.11.2004
  2. AndreasE

    AndreasE MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.652
    Zustimmungen:
    143
    Registriert seit:
    21.01.2004
    Manchmal hilft es, "Erste Hilfe" mehrmals laufen zu lassen. Zugegeben, ein schwacher Trost, aber vielleicht hilfts ja...

    Viel Erfolg!
     
  3. Franke Rene

    Franke Rene Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.11.2004
    Joa, das mach ich schon den ganzen tag ;) naja, ich lass ihn mal über nacht "schlafen", vil. hat er ja morgen nen besseren Tag - die Hoffnung stirbt zuletzt

    ach ja, Staub wegpusten hab ich auch schon probiert, hatte damit auch schon mal ein Problem, leider wohl diesmal nicht!
     
  4. Franke Rene

    Franke Rene Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.11.2004
    Tja, geht leider heut früh immer noch nicht. Hatte das schon mal und auf einmal gings wieder (-> Staubkorn?!?) Er will nun sogar die Festplatte initialisieren beim Start mit der Start-CD.

    Ich brauch unbedingt den Rechner....
     
  5. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.09.2003
    Moin!

    ’ne MacOSX-Installations-CD haste nicht zufällig? Da könntest du mal versuchen, mit dem Festplatten-Dienstprogramm zu reparieren (NICHT FORMATIEREN!!!).

    Ansonsten weiß ich da auch net weiter...

    Übrigens, wenn da ein Staubkorn in der Platte wäre, könntest du die überhaupt nicht mehr gebrauchen :D

    MfG
    MrFX
     
  6. ThaHammer

    ThaHammer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.276
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    01.06.2004
    Es gibt doch genügend Festplattentools! Haste da gar keines?
     
  7. Difool

    Difool Frontend Admin

    Beiträge:
    8.144
    Medien:
    29
    Zustimmungen:
    858
    Registriert seit:
    18.03.2004
    Bei einem, diesem, BTreeHeader-Problem hat mir Norton geholfen!
    Ok, vorher hab ich noch ne 2. HD reingebaut, um die Daten dann flugs zu kopieren...
    ...aber nachdem NortonDiskDoc die alte HD durch hatte, lief sich wieder korrekt.
    Heute noch...

    Gruß Difool, der Norton nur fürs BTreeHeaderProb nimmt... :D
     
  8. cilly

    cilly Gast

    Stopp! Ja nicht mit Disk-Utility weiter probieren!

    Besorge dir die aktuelle DiskWarrior CD, boote davon und repariere das Volume.
     
  9. Visual

    Visual MacUser Mitglied

    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.11.2004
    Genau, bloss nicht Norton auf deine Platte ansetzen..
    Meine gestern gelesen zu haben, dass Difool noch System 9 einsetzt. Stimmt, da wirkt NU Wunder, aber unter X gibt der Rechner nach "Reparatur" nur noch freche Antworten...
     
  10. Difool

    Difool Frontend Admin

    Beiträge:
    8.144
    Medien:
    29
    Zustimmungen:
    858
    Registriert seit:
    18.03.2004
    ...unter OS 9, ja! OS X ists wohl anders. Dachte hätte er....
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen