Festplatte macht keinen Muks

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von lanetuyang, 09.11.2003.

  1. lanetuyang

    lanetuyang Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.11.2003
    Nochmal direkt:

    Ich habe ein folgendes Problem.
    Die Festplatte (TYP: IBM 18.2GB DNES-318350) läuft überhaupt nicht mehr an, keine Vibration oder Geräusche sind zu hören. Es sieht so aus als ob die ein elektrisches Problem hat.

    Könnte man die Steuerplatine einer anderen HD statt der originalen an den Stecker der zur eigentlichen Platte führt anschliessen? Wenn das theoretisch geht, muss es eine Platine des gleichen Typs sein? Hat jemand so eine rumliegen hier in Berlin? Ich würde die dann auch kaufen.
     
  2. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.510
    Zustimmungen:
    88
    MacUser seit:
    09.02.2003
    Du kannst die Controllerboards austauschen. Allerdings ist es ratsam eins vom gleichen Typ zu nehmen. Aber ich hab auch keins :(
     
  3. mattmiksys

    mattmiksys MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    61
    MacUser seit:
    04.06.2003
    Hi lanetuyang,

    hast du die Platte einmal woanders angesteckt? Das Kabel der Stromversorgung würde ja reichen, um zu sehen, ob sie anläuft.

    Bei einer älteren Platte, die länger gelegen hat, hatte ich auch mal Anlaufprobleme. Ich habe sie gelöst durch Anschluss an ein passendes Netzteil und zusätzliches ruckartiges Drehen um die Plattenachse (mechanische Unterstützung). Danach allerdings habe ich sie sofort kopiert und durch eine neue Festplatte ersetzt...

    Grüße,
    Matthias
     
Die Seite wird geladen...