Festplatte kaputt???

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von potemkin75, 27.01.2006.

  1. potemkin75

    potemkin75 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.07.2003
    Hatte heute nachdem mir das spiel "XIII" 4 mal abgekackt ist sie grandiose idee mal meine festplatte zu prüfen...
    Festplattendienstprogramm zeigt mir daraufhin folgende Fehlermeldung:

    Volume „brain“ überprüfen
    HFS+ Volume wird überprüft.
    Zusatzdatei für Dateiaufbau wird überprüft.
    Katalog wird überprüft.
    Multi-Link-Dateien werden überprüft.
    Kataloghierarchie wird überprüft.
    %)
    Datei für erweiterte Attribute wird überprüft.
    Reservierte Bereiche des Kataloges haben falschen Inhalt
    Volume-Bitmap wird überprüft.
    Volume-Informationen werden überprüft.
    be repaired.",1)
    brain
    Fehler: Der zugrundeliegende Prozess meldete einen Fehler beim Beenden.


    1 HFS-Volume überprüft
    Volume muss repariert werden.



    natürlich wie sich´s gehört von der install-cd gestartet und versucht zu reparieren...
    es wird auch hier dieser fehler angezeigt aber er lässt sich nicht beheben sondern taucht nach jedem reperaturversuch wieder auf...

    kann das jemand deuten?

    hab etwas angst das meine festplatte den geist aufgibt...
    ach übrigens wenn wir grad beim thema sind...gibt es empfehlenswerte reperatur-tools die soetwas beheben können?

    ach ja...OS 10.4.4

    bitte helft mir...ich muß "major carrington" aus der geheimen militärbasis befreien...das ist der einzige der beweisen kann das ich den präsidenten nicht ermordet hab...
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.01.2006
  2. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.05.2005
    du hast wohl nen zerschossenen katalog b-baum.
    das kannsst du reparieren indem du die daten sicherst, die festplatte formatierst und dann die daten wieder zurückspielst.
    auch programme wie drive genius, disk warrior, etc. sollten das wieder hin bekommen.
     
  3. qsan

    qsan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.606
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    01.07.2005
    Was ist ein Katalog-B-Baum und wofür ist er da???

    MfG
    Qsan
     
  4. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.05.2005
    ganz simpel erklärt ist das das inhaltsverzeichnis der festplatte. da werden die objektinformationen der einzelnen dateien/dateifragmente gespeichert.
     
  5. potemkin75

    potemkin75 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.07.2003
    hab mal etwas im www geschaut und bin auf "applejack" gestoßen,ein programm das im su-modus arbeitet und reperaturen am system und der festplatte durchführen kann...das hat´s hinbekommen.
    trotzdem danke für hilfe.
     
  6. SirVikon

    SirVikon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.965
    Zustimmungen:
    395
    MacUser seit:
    05.10.2005
    Hmm, habe bei meinem 3 Wochen alten PB gleiches Problem ... werde es auch mal mit Applejack probieren ... Will nicht alles neu machen :(
     
  7. trepidus

    trepidus Gast

    Hat wunderbar funktioniert. Aber ist es normal, dass in diesem su-Modus die Lüfter verrückt spielen? :) Der ging ab wie eine Rakete - hätte man als Fön nutzen können. Wusste gar nicht wie laut mein iMac sein kann.
     

Diese Seite empfehlen