Festplatte für türkisen G3

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von John-Lennon, 19.11.2006.

  1. John-Lennon

    John-Lennon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    28.10.2006
  2. Ren van Hoek

    Ren van Hoek MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.767
    Zustimmungen:
    102
    MacUser seit:
    18.08.2004
    ist der türkise ein PM G3 b+w?

    ich glaube, der verträgt maximal 120 GB (bzw. erkennt nur so viel)
     
  3. rovok

    rovok MacUser Mitglied

    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    19.06.2006
    Wenn es der b&w G3 ist, dann hast du recht, dann beträgt die maximale Größe um 128 GB. Mit einer zusätzlichen Controllerkarte kann man dann auch größere Platten komplett nutzen.

    Vielleicht funktioniert hier das gleiche Prinzip wie damals bei den beigen G3s. Man partitioniert die Platte einfach in entsprechende Häppchen. Bin ich mir aber nicht sicher.
     
  4. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.442
    Zustimmungen:
    585
    MacUser seit:
    01.11.2005
    Guten Morgen John-Lennon,

    bei mir hatte der Vorschlag von Rovoc nicht
    gefruchtet. Meine damalige 160GB-Platte
    adressierte auch mit Partitionierung nicht
    mehr als 128 GB. Seinen Vorschlag mit dem
    Controller kann ich nur empfehlen. Bei Gravis
    gibt es einen SATA-Controller für den An-
    schluss von 2 internen Platten für 65 Euro.

    http://www.gravis.de/Detail.aspx?k=Controller&rpp=40&pid=14076

    Gruss Jürgen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen