Festplatte formatieren

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von docbirne, 21.07.2004.

  1. docbirne

    docbirne Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.08.2002
    Hallo zusammen,

    ich würde gerne auf meinem G3 600 MHz ibook, auf dem z. Zt. OS 10.3.4 installiert ist, die Festplatte formatieren.
    Da ich das ibook schon 4 Jahre in Betrieb habe und es nun ab und an Zicken macht und ich zwischendurch auch Norton Utilitis instaliert hatte (und man bekommt es ja anscheinend nie mehr ganz weg von der Platte?) möchte ich meinem treuen, kleinen Freund etwas gutes tun.
    Wie ich bereits im Forum gelesen habe gibt es die Möglichkeit dies mit einem zweiten Mac zu bewerkstelligen - leider wurde dies nicht näher beschrieben und/oder ich bin nicht firn genug (was auch wieder stimmt ;-) um es zu verstehen.

    Ich bin euch für alle Tips dankbar.

    docbirne
     
  2. sunni

    sunni MacUser Mitglied

    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.03.2002
    Du schaltest dein iBook ein und hälst die T-Taste gedrückt, bis ein FireWire Symbol auf dem Display gezeigt wird. Das iBook verhält sich jetzt wie eine Festplatte. Du schließt es dann per FireWire an den anderen Mac an. Das iBook wird dort gemountet und du kannst in aller seelenruhe runterziehen, was du willst. Wenn du fertig bist, entmountest du die HD wieder (in den Papierkorb ziehen), ziehst das FireWire wieder ab und schaltest das iBook einfach ab, in dem du auf den Einschaltknopf drückst. Wenn du jetzt willst, kannst du alles löschen und das System neuinstallieren.
     
Die Seite wird geladen...