Festplatte beim Neustart nicht erkannt (PB G3)

Diskutiere mit über: Festplatte beim Neustart nicht erkannt (PB G3) im MacBook Forum

  1. gonzinho

    gonzinho Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.06.2006
    Ich habe eine neue Festplatte in mein altehrwürdiges Powerbook G3 233 MHz "Wallstreet" eingebaut, eine 60 GB Toshiba MK6025GAS, welche vorher in einem PC drin war.

    Vorher war im PB eine Toshiba MK1017GAP drin (10GB), lief tadellos und ohrenbetäubend laut.

    Problem: Nach der Installation der Systems (OS 9.2.1 und OS 10.2, beides funktionert tadellos) bootet das System nicht von der Harddisk (Diskette mit Fragezeichen erscheint).

    Ich kann die Harddisk mit OS 9.2.1 partitionieren und initialisieren (Ich habe fünf Teilbereiche versucht (2 GB, 6 GB, 20 GB, 10 GB, 18 GB), 4 Teilbereiche; alles HFS+; erste HFS, Rest HFS+; letzte unbestimm, Rest HFS+).

    Formatieren kann ich die Platte nicht (Im Dienstprogramm "Laufwerke konfigurieren" kann ich das nicht auswählen).

    Nach einem Neustart mit OS 9.2.1 von CD ist die Harddisk noch richtig partitioniert im Dienstprogramm zu sehen, sie scheint aber nicht aktiviert zu sein.

    Brauche Hilfe!

    Danke!
    Gonzinho
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche