Festpalltensymbol vom Desktop entfernen

Diskutiere mit über: Festpalltensymbol vom Desktop entfernen im Mac OS X Forum

  1. Winter

    Winter Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.083
    Zustimmungen:
    24
    Registriert seit:
    16.03.2004
    Hallöchen.

    Ist es theoretisch möglich das Festplattensymbol vom Desktop zu entfernen? Sozusagen ein völlig, und ich meine wirklich VÖLLIG, leeren Desktop zu bekommen?

    Und gleich mit dazu die Frage ob es möglich ist, gemountete Laufwerke nicht auf dem Desktop anzuzeigen. Ich glaube, dass ich eine solche Option irgendwo gesehen habe, weiß jedoch nicht mehr, ob ich das geträumt habe, oder ob es die tatsächlich gibt.
    Und JA! ich weiß, dass diese Idee nicht unbedingt praktikabel ist. Deswegen habe ich ein „theoretisch” drangehangen. Also bitte keine „Warum willst denn so eine Option? Das ist doch völlig unpraktisch!” Posts ;)

    Dank schön!
     
  2. Finder - Einstellungen - Allgemein.
     
  3. Winter

    Winter Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.083
    Zustimmungen:
    24
    Registriert seit:
    16.03.2004
    *dem ._ut mal über den Kopf streichelt*

    Danke schön :)
    Man sucht als letztes immer dort, wo es am wahrscheinlichsten ist …

    Deswegen sollte ich wohl zum PC wechseln, dann würde ich die Sachen schneller finden :D
     
  4. feel_x

    feel_x MacUser Mitglied

    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    31.07.2003
    Hmm.. also ich find die Option im Gegenteil sehr praktisch und übersichtlich: Alle gemounteten Geräte, Volumes und so nur in der Finder-Seitenleiste. Dann kann man den Desktop prima allein zur temporären Dateiablage benutzen.

    Also: Warum sollte denn jemand diese Option NICHT wollen? :)
    feel_x
     
  5. flaebehop

    flaebehop MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.649
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.06.2004
    verstehe ich dich richtig, du möchtest auch kein dock mehr sehen?

    nicht nur rein theoretisch könntest du camouflage-icons erzeugen, die zwar vorhanden d.h. anklickbar sind, aber doch unsichtbar bleiben vor dem bildschirmhintergrund. der sollte dann aber uni sein. den namen des LW könntest du ebenfalls an die farbe des hintergrunds anpassen.

    PS: warum willst denn so eine option? das ist doch völlig unpraktisch! :rolleyes:
     
  6. Winter

    Winter Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.083
    Zustimmungen:
    24
    Registriert seit:
    16.03.2004
    Vom Dock hatte ich doch gar nichts gesagt. :confused:
    Das Dock ist für mich außerordentlich wichtig. Es ersetzt für mich die Schnellstartleiste aus OS9. Drag and Drop ist ohne das Dock gar nicht denkbar. Nein, es geht wirklich nur um einen absolut cleanen Desktop. Die Platte kann ich auch öffnen, wenn ich auf das Finer-Symbol im Dock klicke. Und da ich wie gesagt eh immer da unten am Wuseln bin :) würde mir das völlig genügen. Und genau wie feel_x sagte, ich benötige den Desktop nur für Temporäre ablagen.
     
  7. HAL

    HAL Gast

    Hallo Winter.

    Auch ich bevorzuge ein absolut leeren Desktop, du bist also nicht allein.
    Nebenbei: Ein hübschen Progrämmchen für OS X ist das Classic Menü.
    Wenn man sich im Laufe der Jahre an das Findermenü von OS 9 und
    früher gewöhnt hat, muss man diese Gewohnheit unter OS X nicht
    aufgeben: http://www.sigsoftware.com/classicmenu/

    Gruss, HAL.
     
  8. flaebehop

    flaebehop MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.649
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.06.2004
    sorry, da hab ich dich missverstanden. weil, ich halte meinen desktop auch absolut leer - bis aufs dock eben. :)
     
  9. Hackmac

    Hackmac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    12.12.2002
    Kann ich absolut verstehen - mache es genauso ;)
    Finde das übersichtlicher & "ordentlicher"

    Gruss,
    Hackmac.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche