Fenster verkleinern

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Stefan, 13.03.2003.

  1. Stefan

    Stefan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    15.12.2002
    Hört sich blöd an, mein Thema, aber der Teufel steckt wie immer im Detail.
    Ich gebe ja zu, ich habs nie kapiert warum nach einem Doppelklick auf ein Finder-Symbol (wie Laufwerke oder Verzeichnisse) die Fenster mal so, mal so aufspringen (von der Größe, dem Format sozusagen). Aber jetzt hab ich ein verzwicktes Problem. Wenn ich einen Link (FW-Platte) aufm Desktop öffne, dann ist das Fenster, das erscheint, viel zu lang für den Bildschirm. Es ragt also nach unten über den Bildschirm hinaus. Ein Klicken auf das ovale, weiße Symbol rechts oben in der Symbolleiste hilft nicht - ist immer noch zu lang. Ich weiß, ein Klick auf den grünen Button verändert das Fenster so, damit ichs neu einstellen kann, aber das merkt er sich leider nicht, und ich müsste es jedes Mal machen. Ist ganz schön lästig, wenn die unterste Datei nicht mehr zu sehen ist bzw. der horizontale Scrollbalken in unerreichbarer Ferne liegt... Wer weiß Rat?

    Ciao,
    Stefan
     
  2. Christen

    Christen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    843
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.01.2003
  3. Es gibt da einen Trick, wie man die Darstellung eines Fensters permanent festlegen kann:
    Du öffnest das Verzeichnis mit ls im Terminal, und löscht die .DS_Store-Datei. Danach öffnest Du das Fenster im Finder, stellst die Fenstergröße, die Fensterposition und die Darstellung so ein, wie Du sei haben möchtest und legst dann irgendein Objekt in den Ordner (und wieder raus, wenn das Objekt eigentlich woanders sein soll). Der Finder legt bei dieser Aktion die .DS_Store-Datei mit den vorgegebenen Darstellungen neu an. Das Fenster wird dann solange wieder in dieser Größe und Darstellung geöffnet werden, bis irgendwie die .DS_Store-Datei wieder neu angelegt wird. (Was manche Installationsprogramme schon mal machen.)
     
  4. mj

    mj MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.464
    Zustimmungen:
    319
    MacUser seit:
    19.11.2002
    ._ut: Klingt schön und gut, nur leider klappt das bei mir nicht. Und da es sich bei mir um / handelt welches viel zu groß angezeigt wird, ist es doch ziemlich nervig. Mit / mein ich das Rootverzeichnis das sich öffnet, wenn ich das Symbol auf dem Schreibtisch für meine Rootfestplatte aufrufe.

    Update: Komisch, auf einmal geht's und ich hab nichtmal was gemacht *am_Kopf_kratz*
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.03.2003
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen