Fenster drucken unter OSX?

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von abulafia20, 20.12.2003.

  1. abulafia20

    abulafia20 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.12.2003
    Hallo.

    Auch auf die Gefahr, dass das schon mal auführlich behandelt wrde (habs nämlich nicht gefunden).

    Wie druckt man unter OSX Fenster direkt aus (also ohne zeitraubenden Umweg über Bildschirmfoto)? Hab meinen G5 jetzt zwar schon seit fast 2 Monaten bin aber erst jetzt darauf gestossen.

    Wir verwenden in der Agentur alles von 8.6 bis 9.2 und brennen Archiv-CDs auf den "alten" Systemen. Ich habe nun den ersten OSX-Rechner laufen und wollt mal schnell eine Job-CD brennen und den Inhalt gedruckt im Jewel-case beilegen, aber ...

    ... kein "Fenster/Bildschirm drucken" in der Ablage mehr! Gibts da was vergleichbares?

    Vielen Dank für Eure Hilfe.

    abulafia20
     
  2. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.175
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    18.12.2002
    Hallo,

    leider ist diese frühere Funktion in OS X nicht mehr direkt möglich (soweit ich weiß). Es gibt aber eine nette Freeware, die das vorzüglich mit diversen Einstellungsmöglichkeiten beherrscht: defekter Link entfernt


    Dylan
     
  3. abulafia20

    abulafia20 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.12.2003
    Passt!

    Vielen Dank! B-))
     
  4. In Panther kannst Du einfach den entsprechen Ordner/Volume auf einen Drucker im Drucker-Dienstprogramm ziehen.
     
  5. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.175
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    18.12.2002
    Wow - wusste ich noch nicht, cooler Tip. :)

    Allerdings wird immer nur eine Liste gedruckt (dafür auch mit unsichtbaren Dateien), die nicht bearbeitet werden kann, oder? Mal schauen, hab mich schon so an PrintWindow gewöhnt...
     
  6. Icetheman

    Icetheman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    31.08.2002
    Und man kann unter Panther nun auch wieder einen Schreibtischdrucker anlegen so wie unter OS 9. Das erspart den weg über ein Programm zu drucken.
     
  7. BEASTIEPENDENT

    BEASTIEPENDENT MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.948
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    26.10.2003
     
    yep - es empfiehlt sich dafür, einfach das print center in das dock zu legen ;)

    das print window macht doch nichts anders, bloß dass es umständlicher ist? es sei denn, man wollte die liste noch editieren, seh ich ein (aber wozu?).

    @icetheman: und wie?
     
  8. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.175
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    18.12.2002
     

    Naja, also so umständlich ist es nun wirklich nicht. Programm gestartet, Ordner ausgewählt, drucken. (Bzw. noch einfacher: Programm im Dock, Fenster drauf gezogen, drucken - also genau der gleiche Vorgang wie beim Print Center...)

    Editieren deshalb, weil man ja nicht immer alle Infos braucht - und Darstellung für den Kunden z.B. als Eyecandy... ;)

    Aber wie gesagt: das war ein Workaround bis Panther die Fenster auszudrucken...
     
  9. BEASTIEPENDENT

    BEASTIEPENDENT MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.948
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    26.10.2003
     
    genau! ;) und was ich mit dem os alleine machen kann, da bring ich ungern noch eine zusatzsoftware ins spiel - birgt nur die gefahr weiterer inkompatibilitäten/verwirrtheiten etc. (wenngleich natürlich nich so schlimm wie unter windoof).

    als workaround, solange die funktion nich bekannt war, natürlich verständlich (oder wenn man noch editieren muss, klar). ;)
     
  10. Icetheman

    Icetheman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    31.08.2002
    Einen Schreibtisch drucker legst Du an indem Du das Programm Drucker-Dienstprogramm im Ordner Dienstprogramme öffnest.
    Dann deinen Drucker in dem Druckerliste anwählst und im Menü> Drucker die letzte Option "Schreibtischdrucker anlegen" wählst. Nun hast in auf dem Schreibtisch und kannst dort auf das Symbol einfach ein Dokument oder Ordner ziehen und es so ausdrucken ohne vorher ein Programm öffnen zu müssen.
    grüße
     

Diese Seite empfehlen