Fenster am Bildschirmrand "einrasten"?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von VicDorn, 09.10.2004.

  1. VicDorn

    VicDorn Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.09.2004
    Hallo zusammen,

    mich würde interessieren, ob es ein Tool gibt, mit welchem man das Fensterverhalten derart ändern kann, dass der Rahmen eines Fensters in einem (einstellbaren) Bereich des Bildschirmrandes "einrastet".

    Grüße,

    Stefan
     
  2. eintausendstel

    eintausendstel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.507
    Zustimmungen:
    31
    MacUser seit:
    22.11.2001
    einratsen weiß ich nicht, es gäbe sticky windows - mit dem man eine funktion aus dem alten OS zurückbekommt mit der man fenster an den bildschirmrand zieht und sie dort mit rietern im rand verschwinden


    [DLMURL="http://www.eintausendstel.de/downloads/IntroKopie.swf"]hier[/DLMURL] gibts den demofilm dazu
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.10.2015
  3. Aida_w

    Aida_w MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    49
    MacUser seit:
    10.01.2004
    Hey Vic!!!!!
    Mein Vater war AUCH Kirchendiener in Westfalen und meine Mutter unbekannt. Gibt es da Duplizitäten?
    Zum Fred: mich stört gewaltig, daß mein Panther immer wieder die aufgezogene Fenstergröße vergißt. Also: unter "Gehe zu" > Programme: ist immer wieder die Symbolansicht und wenn ich die listenansicht klicke ist das Fenster viel zu klein. Weiß jemand Rat?
     
  4. tridion

    tridion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.249
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    21.06.2003
    Hallo Aida_w:

    es kann mehrere Ursachen haben (nach meinem Laienverstand):

    Zum einen ist das Fenster so groß wie die Dateien, die drin sind. Öffnest du ein Fenster mit vielen Dateien separat und ziehst es dann auf, so bleibt es in der Größe. ABER: Gehst du über ein anderes Fenster mit wenigen Dateien und blätterst zu jenem Fenster weiter, so ist es so groß wie das erste Fenster mit den wenigen Dateien.

    Es ist ferner ein Unterschied, ob du ein Fenster per Doppelklick öffnest, oder z. B. ein Dokument per Drag&Drop in ein geschlossenes Fenster hineinziehst bzw. dann erst die Maustaste losläßt, wenn es sich geöffnet hat. Dann hast du meist wieder die Symbolansicht, egal was du mit den Darstellungsoptionen eingerichtet hast.

    Wenn du aber bemerkst, daß die Fenster (oder auch nur bestimmte!) bei jedem Neustart wieder auf die Werkseinstellungen zurückgehen - dazu gehört auch die Größe der Symbole und das Textverhalten -, so solltest du gleich mal die Rechte reparieren. Bringt das auch nix, dann empfahl hier mal ein MacUser folgendes - ich hatte mir das rauskopiert -, ich zitiere:

    ins Terminal und dann:
    sudo chown root.admin /.DS_Store
    sudo chmod 775 /.DS_Store

    Ich bin Terminal-Laiin und hab's auch einmal so durchgeführt, und es hatte sofort funktioniert.
    Übrigens hatte damals OnyX diesen Fehler bei mir ausgelöst - also Vorsicht mit diesen im System herumarbeitenden Programmen.

    Gruß tridion
     
  5. VicDorn

    VicDorn Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.09.2004
    Hmm, das ist nicht das, was ich suche. Na ja, dann eben nicht, werde nochmal weitergucken.

    @Aida: Achwas?! :D

    (Bin ohnehin für die Einführung von Loriot-Tags in den W3C Standard ;))

    Gruß,

    Stefan
     
  6. Aida_w

    Aida_w MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    49
    MacUser seit:
    10.01.2004
    >>Bin ohnehin für die Einführung von Loriot-Tags in den W3C Standard...

    Posten, richtig verstanden, ist etwas wunderschönes! Wenn man nicht ernst postet, macht es keinen Spaß! Wohlsein.....
     
  7. VicDorn

    VicDorn Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.09.2004
    Aber nur mit originalverkorkstem Vogelspinne von Parlhuber und Söhne. Der hat so einen pelzigen Geschmack.

    Stefan
     
  8. Aida_w

    Aida_w MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    49
    MacUser seit:
    10.01.2004
    >>Der hat so einen pelzigen Geschmack.....

    FALSCH! Die Vogelspinne überrascht durch ihr blumijes Aroma.
    Sie müssen ihn unter die Zunge bekommen!
    Wie gut, daß es JETZT passiert.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Fenster Bildschirmrand einrasten
  1. noise69
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    188
    Schiffversenker
    07.12.2016 um 23:45 Uhr
  2. Obitio28m
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    146
    Obitio28m
    29.11.2016
  3. Susi123
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    100
    Susi123
    28.11.2016
  4. MacMucki3000
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    62
    MacMucki3000
    21.11.2016
  5. schoppenhauer
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    3.150
    eMac_man
    10.12.2009