Fehlermeldung Scanner Canon Lide 30

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von nurdug, 15.09.2005.

  1. nurdug

    nurdug Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.06.2003
    Mein Scanner meldet, dass er die Scanner Plug ins nicht gefunden hat. Davor hat er auch mal zwischendurch gemeldet, dass nicht genügend freier Speicher vorhanden sei. Ich habe nach dem letzten Scan nichts verändert, trozdem immer diese Meldung. Ich habe schon neue Treiber von Canon heruntergeladen und weiss natürlich nicht mehr weiter, da ich kein Profi bin. Bitte helft mir---ich bin ratlos?
    Ich benutze noch Mac-OS X 10.2.8, da ich kein DWD-Laufwerk habe.
     
  2. Die Meldung, dass zu wenig Speicher vorhanden sie, hat nichts mit dem Speicher zu tun. Die kommt, wenn der Scanner nicht angesprochen werden kann.
    Überprüfe mal die Verkabelung.
     
  3. macfehni

    macfehni MacUser Mitglied

    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    08.03.2003
    1. Das mit dem "nicht genügend Speicher" liegt wie ._ut schon geschrieben hat an der Verkabelung.

    2. Mit den Treibern von Canon ist es so ´ne Sache. Soviel ich weiß kommt es auf die Reihenfolga an, was man zuerst installiert.
    Bei mir ging es so:
    - Scanner nicht angeschlossen!
    - ScanToolbox installieren
    - Plugin installieren
    - Mac neu starten
    - Scanner anschließen
    - ScanToolbox starten
    - Unter Einstellungen schauen, ob unter Scanner "ScanGear ..." eingetragen ist
    Und nun sollte die Sache gehen.
     
  4. josta

    josta MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.12.2004
    hatte das gleiche Problem unter MacOS X 10.2.8
    Canon help desk hat in einm Rückruf geklärt: "nicht genügend Speicher" heißt tatsächlich: dieser USB Scanner Anschluß wird nicht erkannt.
    Sie haben mir geraten Classic (MacOS9) bei den Systemeinstellungen zu stoppen, dennn durch das im Hintergrund geöffnete Classic komme die USB Erkennung durcheinander.
    Jetzt klappt alles.
     
  5. chrischiwitt

    chrischiwitt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.653
    Zustimmungen:
    189
    MacUser seit:
    24.11.2005
    Haaaaalloo!

    Keine Ahnung, unter welchem System der Scanner gefahren wird, aber der erste Ansatz ist, dem Scan-Programm mehr Speicher zuzuweisen. Hab den LIDE 20, der streikte auch, bis Programm viel mehr Speicher bekam......

    Vielleicht sollte allgemein mal unter Apfel-I, Speicher, nachgeschaut werden. Der Speicher für die Piogramme ist eh knapp, mit ausgeschaltetem virtuellem Speicher noch höher. Also: Gemäß Eures RAM ERHÖHEN! Mac dankt!

    Chrischi
     
  6. dave chow

    dave chow MacUser Mitglied

    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.01.2005
    Hatte das gleiche Problem.

    Die Lösung bei mir:
    Die aktuellen Versionen des Scanners bei Canon.de neu installieren
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen