FEHLERMELDUNG hard-oder software???

Diskutiere mit über: FEHLERMELDUNG hard-oder software??? im MacBook Forum

  1. doninger

    doninger Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.10.2005
    hallo, bin neu hier und gebe zu, alter windows user. aber die einfache bedienung von i-tunes hat mich zu einem ibook g4 getrieben. jetzt tritt folgendes problem auf: ich bekomme eine fehlermeldung in vier sprachen, daß ich den computer ausschalten muß, sonst nix. dunkelgraues feld, mit abgebildetem ein-auschaltknopf und darüber weiße schrift. die abstände diese meldung sind unterschiedlich. ich weiß aber nicht wonach ich suchen soll. möglicherweise ein virus?? oder liegt es daran, daß ich den speicher aufgerüstet habe. selbst das ausbauen des neuen speichers hat aber auch nichts geholfen, so schlau war ich schon. dann hoffe ich mal, daß mir einer von euch cracks helfen kann.
     
  2. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    Registriert seit:
    09.09.2003
    Das ist der "Bluescreen" von MacOS X.

    Hast du irgendwelche externen Geräte am iBook hängen? USB-Hubs produzieren derartiges schon mal.
     
  3. doninger

    doninger Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.10.2005
    na super, aber die müßte doch blau sein :). nee alles ab. keine externen geräte dran.
     
  4. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    Registriert seit:
    09.09.2003
    Ist der Fehler reproduzierbar?
    Bei mir hat zum beispiel mal eine defekte CD solch einen Absturz prodziert. Auch ein K750i am USB-Kabel erzeugt sowas, wenn man keinen Patch eigespielt hat.

    Im Grunde ist es wie bei Windows. Solche Abstürze resultieren meist aus einem Hardwaredefekt.
     
  5. Locke

    Locke MacUser Mitglied

    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    08.10.2003
    Herzlich Willkommen im Macuser Forum, dem Forum, wo Gurus keinen Anstand besitzen!:)(kl.Scherz Ad und ruf nicht wieder Deine Guru Kumpels!)

    Also ich würde an Deiner Stelle Sch***e brüllen, und neu installieren...und wegen Viren brauchste Dir keine Sorgen machen! :D

    Du kannst aber auch erstmal versuchen, von der System Restore CD/DVD zu starten und dann mal die Platte checken...
     
  6. doninger

    doninger Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.10.2005
    was heißt reproduzierbar? danke erstmal für die schnelle antwort. ich hatte probleme beim aufspielen von photoshop elements, hab ich aber wieder runter geworfen. kann das sein, das es an dem 512mb kamm liegt, obwohl das ja ist, wenn er auch wieder ausgebaut ist. der fehler kam aber relativ kurz nachdem ich den kamm reingeschoben habe.
     
  7. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    Registriert seit:
    09.09.2003
    ...ich glaub, hier möchte jemand seine Locken geplättet bekommen... [​IMG]
     
  8. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    Registriert seit:
    09.09.2003
    Also ohne den RAM-Riegel stürzt er ebenfalls ab? Oder habe ich das falsch verstanden?
     
  9. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.865
    Registriert seit:
    19.12.2003
    Nun das wäre das nächste gewesen, was ich vermutet hätte RAM!!

    Da haben wir es ja schon....

    Es ist sehr haüfig der RAM, entweder nicht kompatibel oder er sitzt nicht richtig.

    An einem Programm wie Elements liegt es mit Sicherheit nicht.

    Und Plattmachen wie hier empfohlen wird ist auch nicht nötig.
     
  10. cm752004

    cm752004 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    16.10.2005
    Hallo, hier einige Fehlermöglichkeiten:
    - Hast du zusätzlichen Arbeitsspeicher eingebaut? Eventuell könnte dieser fehlerhaft sein.
    -Wenn du irgendwelche Geräte an dein iBook angeschlossen hast versuche die zu entfernen und schauen ob das Problem noch immer auftaucht.
    - Bei manchen Usern saß z.B. die Airportkarte locker, und sie hatten deshalb abstürze.
    - Hast du kurz vor Auftreten des Problems Software/Treiber installiert?

    -Versuche bitte auch einen Harware-Test zu machen:

    "Restart your computer from the Software Install and Restore DVD, or the Apple Hardware Test CD, if provided separately, holding down the Option key while the computer restarts.
    Continue to hold down the Option key until a list of available bootable devices appears.
    Select Apple Hardware Test and click the right arrow. The Loading icon then appears. Loading takes about 45 seconds.
    When the Apple Hardware Test main screen appears, follow the onscreen instructions."

    mfG
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche