fehlerhafte fonts.

Diskutiere mit über: fehlerhafte fonts. im Typographie Forum

  1. b-o

    b-o Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    17.02.2006
    hi

    ich hab nach langer suche hier im netz nun auch endlich kostenlose download-möglichkeiten für die schriften ariston und candice gefunden. war super happy. als ich die archive dann zu *.ttf dateien entpackt hatte und sie installieren wollten, kam eine fehlermeldung. FEhlermeldung: es wurde ein schwerwigender Fehler gefunden - verwenden sie diese Schrift nicht. - die Fehlermeldung wird nur für das Tabellenverzeichnis der SChrift angezeigt...das ist mir bei jeweils 2 dateien von unterschiedlichen seiten passiert.

    kann man die datei reparieren?


    gruß,
    bo
     
  2. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.442
    Zustimmungen:
    585
    Registriert seit:
    01.11.2005
    Hi Bo,

    das Thema hatten wir erst! Wahrscheinlich stand
    dabei das es WIN-TTFs sind? Denke Dir nichts bei
    der Fehlermeldung. Werden sie ordnungsgemäss
    dargestellt? Wenn nicht, kannst Du sie ja problem-
    los entsorgen. Sie richten keinen Schaaden am Ge-
    triebe an!

    Gruss Jürgen
     
  3. b-o

    b-o Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    17.02.2006
    ja, sie werden in der vorschau richtig dargestellt - aber ich KANN sie garnicht installieren.
    und ich habe auch beim download darauf geachtet dass es die mac-variante ist...
     
  4. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.442
    Zustimmungen:
    585
    Registriert seit:
    01.11.2005
    Gib mir mal die Web-Adresse, dann probiere ich es mal!

    Gruss Jürgen
     
  5. b-o

    b-o Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    17.02.2006
    ui. war ne lange suche....
    auf die schnelle find cih nur: http://www.fontreactor.com/download/en/mac/ariston
    http://www.fontfinder.ws/10086/Candice.html
    http://www.mediengestalter.info/go.php?url=http://www.webpagepublicity.com/free-fonts/c/Candice.ttf

    gruß,
    bo
     
  6. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.442
    Zustimmungen:
    585
    Registriert seit:
    01.11.2005
    Hi Bo,

    tadellos Ariston (Fontreactor) ist zwar „nur” für DOSe,
    funktioniert ebenso wie die Candice (Findfinder-Site).

    Wie installierst Du? Und hole Dir mal Linotype FontExplorer
    als Schriftverwaltungsprogramm, gibt es kostenfrei hier

    http://www.linotype.com/fontexplorerX

    Gruss Jürgen

    edit: Lösche mal den Fontcache
     
  7. b-o

    b-o Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    17.02.2006
    wie lösche ich den fontcache?

    ich installiere die fonts wie folgt:
    entpacken,
    doppelklick auf die ttf's -> dann sehe ich diese vorschau und dann klicke ich rechts unten auf schrift installieren.
    ich habe es dann auch noch anderst probiert indem ich die schriftensammlung geöffnet habe und dann auf "schriften hinzufügen" geklickt habe.

    grüße,
    bo
     
  8. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.442
    Zustimmungen:
    585
    Registriert seit:
    01.11.2005
    Hallo Bo,

    es gibt verschiedene Arten, den Fontcache zu löschen.

    Mit FontFinagler, zu finden hier
    defekter Link entfernt
    dieser löscht aber nicht die Fonts aus Adobe-Programmen.
    Beim Beenden eines Adobe-Programms werden an
    unterschiedlichen Speicherorten Adobeeigene FontCache-
    Dateien abgelegt. Diese tragen immer die gleiche Bezeichnung
    (adobefnt[??].lst), wobei die Fragezeichen für eine zweistellige
    Zahl stehen. Zu finden unter User>Library>Application Support>
    Adobe>TypeSpt

    Wenn Du Dir FontExplorer installierst, hast Du eine komfortable
    Schriftenverwaltung, Vorraussetzung aber ist, dass Du die rich-
    tigen Einstellungen machst und das Programm pflegst.

    Mit FontFinagler musst Du einen Systemneustart machen,
    nicht mit FEX und nicht bei händischen Entfernen (Adobe)

    Weitere Fragen gerne willkommen.

    Wirf die Schriftensammlung runter, mit FontExplorer gibt es
    sonst Konflikte.

    http://www.linotype.com/fontexplorerX

    Gruss Jürgen
     
  9. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.442
    Zustimmungen:
    585
    Registriert seit:
    01.11.2005
    Hallo Bo,

    was ich noch vergessen habe: vorteilhaft
    für Deine Schriftverwaltung wäre, Du legst
    Dir ein gesondertes Schriftenarchiv an und
    importierst von dort mit dem FontExplorer
    die jeweils benötigten Schriften.

    Aber Achtung! FontExplorer bietet Dir diverse
    Möglichkeiten des Importes: Wähle unter Ein-
    stellungen die Option „Kopieren”.

    Im Übrigen, wie schon erwähnt, nimm Dir etwas
    Zeit und befasse Dich mit dem Programm gleich
    am Anfang. Es lohnt sich, nicht nur die Einstellun-
    gen zu machen sondern auch das Menü sorgfältig
    zu studieren.

    Gruss Jürgen
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - fehlerhafte fonts Forum Datum
Fonts kleiner 8pt Typographie 17.02.2016
Fonts in OS X: 10.3 bis 10.8 mit Problemlösungen Typographie 13.10.2012
OS-X 10.6.8 und FontExplorerPro 2.5.2: Systemschrift blockiert Type1-Font Typographie 30.11.2011
Nur bestimmte Fonts für Programme aktivieren Typographie 09.10.2011
Software zum schriften erstellen Typographie 12.12.2010

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche