Fehler PHP Dateien upload mit Cyperduck

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von didi69, 24.12.2005.

  1. didi69

    didi69 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    14.11.2005
    Hallo

    habe gerade eine PHP Datei mit Cyperduck auf meinem Webserver upgeloadet und es kommt folgender Fehler wenn ich diese Datei aufrufe:
    Die Grafik Dateien jpg gehen aber alle

    Habe es dann auf dem PC probiert, zuerst die Datei auf dem Server wieder gelöscht und die gleiche noch mal hochgeladen. Das geht.

    Einstellung von Cyperdruck:
    Transfer Modus: Binär
    Verbindungsmodus: passiv

    Finde einfach den Fehler nicht.

    Grüsse Dieter
     
  2. didi69

    didi69 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    14.11.2005
    Mhhh kennt sich keiner mit Cyperduck und PHP aus?? :)

    Warum geht das nicht. Hat keiner das Problem?

    Dieter
     
  3. mikne64

    mikne64 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.097
    Zustimmungen:
    92
    MacUser seit:
    02.04.2004
    Hallo,

    von der Vorgehensweise macht Du alles richtig, sind auch die Berechtigungen für die Datei auf dem Server richtig gesetzt?

    Sonst erstelle mal eine PHP-Datei mit folgendem Inhalt
    --------
    <?php
    phpinfo();
    ?>
    --------
    und lade sie dann hoch und rufe sie mit http://<meine-domain>/phpinfo.php hoch.
    So kannst Du auch testen ob der Server die PHP-Dateien richtig anzeigt.

    Edit:
    Gerade nochmal geschaut, der Übertragungsmodus steht bei mir auf "automatisch", doch Dateien mit der Endung. PHP werden als Text übertragen.

    Viele Grüße
    Michael
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.01.2006
  4. asp_rissc

    asp_rissc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.09.2005
    ... stell mal von binär auf asccii um - dann sollte es gehen.
    PHP Dateien sind reine Texdateien dann wird eine binäre Übertragung nicht zum Ziel führen. Schau mal nach ob es nicht eine Einstellung gibt die automatisch zwischen binär und ascci hin und her switcht.

    gruß asp
     
  5. theHobbit

    theHobbit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    725
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    07.08.2005
    korrekt
     
  6. didi69

    didi69 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    14.11.2005
    Hallo

    so habe es probiert, mit Ascii. Geht nicht immer der gleiche Fehler. Offline mit mamp geht alles perfekt mit der phpinfo() Datei.

    Auch wenn ich die PHP Datei mit meinem PC hochlade geht es.

    Komisch

    Hängt es vieleicht ab weil alle PHP Dateien das Zeichen (grünen Mänchen) von SubEthaEdit haben
     
  7. didi69

    didi69 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    14.11.2005
    So noch ein Test.

    Habe die Datei auf dem Mac bearbeitet und dann mit der PC FTP Software hochgeladen und es geht.
    Also liegt der Fehler der Einstellungen im FTP Programm, nur finde ich ihn nicht.
    Bei der Zeichenkodierung habe ich UTF-8 stimmt das?

    Könnt ihr mir ein anderes FTP Programm empfehlen als Cyperduck (Freeware wenn möglich) !!!

    Dieter
     
  8. theHobbit

    theHobbit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    725
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    07.08.2005
    RBrowser ist z.B. Freeware, aber ich persönlich mag den nicht so besonders...
    bei mir funktioniert Cyberduck einwandfrei!
     
  9. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.040
    Zustimmungen:
    1.316
    MacUser seit:
    13.09.2004
    Sorry, aber am Werkzeug liegt es sicher nicht. Cyberduck funktioniert schon ziemlich gut und zuverlässig. Internal Server Error (HTTP 500 ?), kommt immer dann, wenn der Webserver selbst ein Problem hat. Eine fehlerhafte ode fehlerhaft übertragene Datei würde er doch anzeigen.
    Ich kann mir allenfalls noch vorstellen, daß die Zeichensatzcodierung oder die Zugriffsrechte nicht stimmen. Wenn sich jedoch die Dateien auf den Server übertragen lassen, hat Cyberduck seinen Dienst getan und hat mit dem Problem vermutlich nichts zu tun.

    EDIT: ich lese gerade das JPG's funktionieren, daher tippe ich auf ein Zeichensatzproblem, ggf. ist es auch kein UNIX-Zeilentrenner sondern MAC-like in den PHP-Dateien?

    Speichere die Datei mal in UTF-8 ab, wenn Du Textwrangler hast schmeiß alle störenden non-ASCII heraus ( mit Zap Gremlins) und stell auf UNIX-Zeilentrenner vorm speichern.
     
  10. didi69

    didi69 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    14.11.2005
    Hallo

    mann o mann, was für ein Fehler....

    Ich hatte bei Cyberduck die Dateiberechtigung auf 644 anstatt auf 755. Deshalb konnte man die PHP Dateien nicht öffnen.

    Danke trotzdem für eure Hilfe !!!!

    Grüsse Dieter
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen