fehler bei aktionen in photoshop 7.0?!

Dieses Thema im Forum "Bildbearbeitung" wurde erstellt von ZoliTeglas, 10.09.2003.

  1. ZoliTeglas

    ZoliTeglas Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.684
    Zustimmungen:
    434
    MacUser seit:
    10.09.2003
    hallo zusammen,
    folgendes problem:
    ich will die stapelverarbeitung in photoshop machen. ich erstelle vorher meine aktion, die das bild mit der dateiinfo versehen soll und daraufhin das bild schliesst. nun starte ich die stapelverarbeitung und will diese aktion auf den ganzen ordner anwenden.... das problem: photoshop fragt mich jedes mal, in welcher quälität er das bild abspeichern soll.... ich weiss von photoshop 6.0 noch, dass es so was wie dialogfenster gibt, die man aktivieren bzw. deaktivieren kann..... habe ich versucht, klappt abe nicht..... ist dies ein bug? oder stehe ich mal wieder auf dem schlauch... wäre für ne antwort mehr las dankbar, da dieses problem echt so langsam nervt und ich schon wieder auf meine 6.0 version umgestiegen bin
    pE
     
  2. Peter Wind

    Peter Wind MacUser Mitglied

    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.09.2003
    Hast du denn bei den Aktionen "Bildgröße" mit dabei?
     
  3. ZoliTeglas

    ZoliTeglas Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.684
    Zustimmungen:
    434
    MacUser seit:
    10.09.2003
     


    Nein, es werden nur nach der Vorauswahl die Bilder mit der Dateiinfor vergeben und bei manchen noch ne AutoTonwertkorrektur dazugegeben, gespeichert und geschlossen. Wieso hat die Bildgröße dann damit was zu tun?
     
  4. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.175
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    18.12.2002
     

    Eventuell weil da die Auflösung und somit die Qualität festgelegt wird. Andere Frage: Als was speicherst du denn ab? Jpg?

    Dylan
     
  5. Peter Wind

    Peter Wind MacUser Mitglied

    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.09.2003
    @ dylan
    Genau, weil da Größe + Auflösung eingestellt wird. Ich weis nicht ob es funktioniert, würde dies aber einmal in die Aktion mit aufnehmen. Der Test geht ja schnell. Sonst fällt mit im Moment dazu nichts ein.
     
  6. ZoliTeglas

    ZoliTeglas Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.684
    Zustimmungen:
    434
    MacUser seit:
    10.09.2003
    ja ich speichere als jpg ab... das ding ist doch aber, wenn ichscon jpegs ändere (also diese schon von meiner nikon d1h) kommen, dann hat 6.0 nicht nachgefragt...... und die bildgrösse will ich ja gar nicht ändern..... höchstens ich versuche es mal mit einer aktion, in der ich "speichern unter" einfüge und dann die qualität miteinbeziehe.....
     
  7. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.175
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    18.12.2002
     

    Ich wollte gerade fragen, ob du "speichern unter" gewählt hast. ..Hm.. Photoshop wird (vermutlich) deshalb nach der Qualität fragen, weil es eine andere .jpg-Komprimierung vornimmt wie deine Nikon. Und wenn du zuerst in ein anderes Format (z.B. eps) speicherst und danach die Komprimierung in .jpg vornimmst? Nur so ne Idee.

    Dylan
     
  8. ZoliTeglas

    ZoliTeglas Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.684
    Zustimmungen:
    434
    MacUser seit:
    10.09.2003
    werde ich jetzt gleich mal versuchen..... ich halte Euch auf dem Laufenden......
     
  9. marshallgrobi

    marshallgrobi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    16.07.2003
    Hi,
    Empfehlung: speichere nie ein jpg erneut als jpg, denn dabei wird das komprimierte Bild erneut komprimiert, mit anderen Worten: es gehen erneut Bildinformationen verloren, die Qualität wird jedes Mal schlechter.
    Selbst die höchste Qualitätsstufe in PS beinhaltet eine Komprmierung, die nicht verlustfrei arbeitet. Tif + LZW-Kompression gilt dagegen als verlustfrei.
    Hört sich vielleicht nach Haarspalterei an, aber oft genug geöffnet und neu gesichert sieht man einem jpg je nach Kompressionsstufe schon nach fünf Mal an.
    Grüße, marshallgrobi
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen