Fehler bei Airport Express mit Airtunes

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von blackdiamond24, 30.01.2006.

  1. blackdiamond24

    blackdiamond24 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.10.2005
    Hallo,

    ich habe mir letzte Woche den Airport Express mit Airtunes gekauft und nach stundenlangem konfigurieren, musste ich leider feststellen, dass der Airport Express nicht richtig funktioniert.

    Damit meine ich konkret, wenn ich den Airport Express konfiguriere und das Netzwerk auf "hidden" setze, kann ich mich mit dem Laptop nicht mehr einwählen. Schon klar, dass ich auf das Airportsymbol im Mac OSX rechts oben klicke und "Andere..." auswähle und dann dort den Namen plus Passwort (ist übrigens egal ob WEB 40 od. 128Bit (13 characters) oder ein WPA 1 oder 2 eingebe. Er verbindet nicht.

    Wenn ich aber das Netzwerk sichtbar lasse und mich einwähle (der Name ist natürlich schon vorgegeben) mit dem Passwort dann funktioniert alles einwandfrei.

    Komisch oder? Vertippt hab ich micht nicht :) Hab's ja oft genug probiert, am Schluss auch noch mit einem zweiten Powerbook.

    Hat jemand ähnliches erlebt bzw. kennt jemand eine Lösung für dieses Problem?

    Ich habe den Airport Express inzwischen so konfiguriert, dass man das Netzwerk zwar sieht, aber zum einen ein Passwort vergeben wurde und zum anderen kann nur ich mit meiner Mac Adresse zugreifen.

    Grüße
     
  2. grünspam

    grünspam MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.882
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    21.02.2004
    Also ich hatte auch mal mit einem Linksys Router probleme mit versteckter SSID.
    Muss aber sagen das sich da keine Lösung ergab ausser eben das netzwerk sichtbar zu machen.

    leider...

    Airport Express hab ich aber auch noch vor mir zuzulegen - schon erste tests mit den Airtunes Speakern gemacht? Klappt das einwandfrei?
     
  3. blackdiamond24

    blackdiamond24 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.10.2005
    Ja das mit den Airtunes funktioniert wirklich gut. Unbedingt Passwort für die Lautsprecher konfigurieren :)

    Ein Freund von mir hat das nicht gemacht und wir haben ihm dauernd irgendwelche Soundfiles auf seine Stereoanlage gespielt... Er fands nicht so witzig.

    Der große Vorteil am Airport Express ist, dass du das Gerät so klein und handlich ist, dass du es überall mitnehmen kannst. UND man kann mehrere Profile abspeichern, sprich für meherere veschiedene Locations.

    Abgesehen von diesem kleinen Fehler, find ich den Airport Express super. Drucker kann man übrigens auch dranhängen. Geht auch einwandfrei.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen