Fehler -43 beim Kopieren auf Fileserver

Diskutiere mit über: Fehler -43 beim Kopieren auf Fileserver im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. bocas

    bocas Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.11.2003
    Hallo!

    Wir bekommen bei bestimmten Dateien den Fehler -43, wenn wir diese als Teil eines Verzeichnis kopieren wollen.
    Die Datei einzeln läßt sich kopieren, nur nicht in Verbindung mit dem dazugehörigen Ordner.

    Auch das Umbenennen von Ordner und Datei brachte keine Abhilfe.

    Der Fehler tritt auf beim Schreiben auf SMB Shares von Windows 2000 Server und Windows 2003 Server.

    Was kann das sein???? Problem mit TCP/IP.
    Oder vielleicht ein Problem mit Rechten auf der Windows-Seite,
    bzw. der Übernahme der Rechte vom Quellverzeichnis??

    :confused:
    bocas
     
  2. bocas

    bocas Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.11.2003
    Ja, aber...

    Ja, aber...

    Der Fehler ist reproduzierbar.
    Der Kopiervorgang bricht z.B. bei zwei bestimmten Dateien ab. Dies ist einmal eine .tif und einmal eine .jpeg.
    Beide Dateien liegen in unterschiedlichen Verzeichnissen auf der Festplatte des Macs.
    Die Dateien können einzeln kopiert werden!
    Makiere ich alle Dateien in diesem Ordner, kann ich diese ebenfalls fehlerfrei kopieren!
    Der Fehler tritt nur auf, wenn die Datei in Verbindung mit dem Verzeichniss/Ordner kopiert werden soll. Wir haben Ordner und Datei in Phantasienamen umbenannt. Der Fehler tritt weiterhin auf. Dieser Fehler tritt nicht auf, wenn die Datei innerhalb des Macs kopiert wird!


    Also:
    - Sonderzeichen schließen wir aus, da wir die Datei und Ordner umbenannt haben und der Fehler trotzdem auftritt. Außerdem können wir die Datei einzeln problemlos kopieren.

    - Unsichtbares Objekt (icon<cr>.) ist auch auszuschließen,
    da der Ordner mit anderen Dateien zu kopieren geht. Nur wenn die eine besagte Datei dabei ist geht´s nicht.

    Was nun?
    :eek:
     
  3. marshallgrobi

    marshallgrobi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    16.07.2003
    Hi,
    Hatte gelegentlich ein ähnliches Problem beim Kopieren größerer Datenmengen (Viele, viele kleine Dateien) unter OS 9 + Win-NT-Server bzw. Win-2000-Server.
    Lösung bestand in meinem Fall darin, nicht mehr zu kopieren, sondern die Duplizieren-Funktion von RetrospectExpress (Hersteller: Dantz) zu nutzen.
    Grüße, marshallgrobi
     
  4. Wenn in dem Ordner ein Objekt mit dem Namen "icon<cr>" vorhanden ist, bricht der Finder den Kopiervorgang erst ab, wenn er beginnt, dieses Objekt zu kopieren. Kann sein, dass er dann schon alle anderen Objekte bzw. alle Objkete, die im Alphabet vor ic kommen kopiert hat.

    Kopieren innerhalb des Macs ist selbstverständlich kein Problem, der Mac kennt (bis auf den Doppelpunkt) kein Zeichen, die in Dateinamen verboten ist. Bei Windows sind es schon so zwei, drei Hand voll sichtbare Zeichen und jede Menge unsichtbare.
    Wenn Du einer Datei einen Namen gibst, indem Du einem kopierten Text aus der Zwischenablage einfügst, der z.B. Zeilensprung, Absatzmarke, Indexmake o.ä. enthält, dann nimmt der Mac den Namen ohne Probleme an, Windows mag den Namen aber nicht.
    Wenn Du eine Datei hast, die solch ein Sonderzeichen enthält und Du benennst sie im Finder um, werden bestimmte Sonderzeichen nicht mit markiert und sind daher dann auch im neuen Namen enthalten. Nur wenn Du beim Umbenennen den Namen mit Apfel-A markiert hast, werden auch unsichtbare Zeichen mit markiert und beim Eingeben des neuen Namens ersetzt (der Finder reagiert hier genau, wie eine Textverarbeitung).
    Alternativ kannst Du das Objekt ja mal mit cp in der Shell kopieren, dann musst Du auch einen komplett neuen Namen angeben, der ganz sicher kein Sonderzeichen enthalten wird.
     
  5. bocas

    bocas Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.11.2003
    danke für die schnelle antwort.
    werden wir gleich einmal ausprobieren.
    a) den dateinamen mit apfel-a markieren und umbenennen
    b) die datei mit cp kopieren

    mal sehen, ob´s klappt.


    viele grüße aus hamburg
    bocas
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Fehler beim Kopieren Forum Datum
Firefox-Fehler .... ich werde wahnsinnig!!! Internet- und Netzwerk-Hardware 11.12.2015
Beim Anmelden beim Airport " .. " ist ein Fehler aufgetreten Internet- und Netzwerk-Hardware 25.06.2009
Fehler -36 beim Kopieren auf VPN-Server Internet- und Netzwerk-Hardware 23.02.2007
Beim Anmelden am ausgewählten AirPort Netzwerk ist ein Fehler aufgetreten Internet- und Netzwerk-Hardware 19.09.2006
Airport defekt? (Fehler beim Anmelden) Internet- und Netzwerk-Hardware 03.09.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche