FCP: Effekte auf Sequenz nicht möglich

Dieses Thema im Forum "Digital Video" wurde erstellt von @ndreas, 15.01.2007.

  1. @ndreas

    @ndreas Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.03.2005
    Hallo ich habe folgendes Problem.
    Ich habe mehrere Sequenzen in einer weiteren Sequenz angeordnet. Dort kann ich allerdings keine Effekte auf die Sequenzen ziehen (zB Übergänge). Innerhalb der einzelnen Sequenzen kann ich das jedoch!? :confused:
     
  2. Margh

    Margh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    88
    MacUser seit:
    26.03.2004
    Du sprichst vom Nesting, ja?
    Die Übergänge gehen, ebenso alle anderen Filter, jedoch verhält sich eine genestete Sequenz wie ein normaler Clip, und da die Sequenz immer vom ersten bis zum letzten Frame geht fehlt das Fleisch für eine Überblendung. Genestete Sequenzen können nur dann überblendet werden, wenn du sie entweder in zwei Spuren übereinander legst oder einen Teil von den Sequenzen abschneidest.

    Margh
     
  3. @ndreas

    @ndreas Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.03.2005
    Vom Prinzip her meine ich Nesting. Was ist wenn ich in einer Kopie der geschachtelten Sequenz alles zusammenfüge? Dann ergibt das ja quasi 1 Clip. Funktionieren dann die Effekte? Bin noch unterwegs und kanns nicht probieren.
     
  4. Margh

    Margh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    88
    MacUser seit:
    26.03.2004
    Ich verstehe jetzt nicht genau was du meinst.

    Wie ich oben geschrieben habe: Eine geschachtelte Sequenz hat nie Fleisch, denn sie fängt immer dort an wo der erste Clip in der eigentlichen Sequenz anfängt und hört dort auf wo der letzte Clip in der Sequenz aufhört. Daher musst du wenn Fleisch basteln (z.B. mit Farbflächen - macht aber keinen Sinn, denn dann blendest du ja über eine Farbe) oder du legst die Sequenzen, die übereinander geblendet werden sollen (oder was auch immer) in zwei Spuren.

    Effekte (z.B. Farbfilter) hingegen funktionieren immer.

    Spiel mal damit rum und wenn du immer noch nicht weiter kommst dann mach mal nen Screenshot oder lade hier ein Beispielprojekt hoch in dem du das von dir gewünschte mit Farbflächen als Inhalt nachbaust.

    Margh
     
Die Seite wird geladen...