FCE 3.5 startet nicht

Dieses Thema im Forum "Digital Video" wurde erstellt von raimsch, 03.07.2006.

  1. raimsch

    raimsch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    13.12.2004
    Hallo,
    habe gerade von FCE 3.0 auf 3.5 upgedatet und auch anschließend mir die letzten Apple-Updates aus dem Netz gezogen, installiert und den Rechner neu gestartet.
    Mein System (noch kein Intel) ist in allen Komponenten auf dem aktuellen Apple-Stand (vielleicht ist das der Fehler).
    Gestern habe ich noch mit FCE 3.0 gearbeitet, alles war OK. Heute nach dem Update wollte ich weiter machen, doch FCE kommt beim Start nur an die Stelle, wo ich whählen kann, ob ich sofort einen Bericht an Apple senden kann oder ob ich erneut starten möchte. Über diese Schwelle kam FCE 3.5 rund 10mal nicht, auch nicht beim Admin.
    Kennt das bereits jemand, kann jemand helfen? Wäre schön.
    Viele Grüße aus Bonn,
    Rainer
     
  2. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    25.07.2004
    Lösche mal die Preferences und versuche dann noch mal. Du musst nach den Final Cut Express PLIST Files suchen.

    Wenn es dann immer noch nicht geht, kannst Du mal einen 2. Benutzer anlegen und Dich mit dem einloggen und FCE starten.

    2nd
     
  3. raimsch

    raimsch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    13.12.2004
    Hallo,

    Danke für Deine Bemühung, leider brachte es nichts.

    Also, ich habe die Preferences gelöscht, gleiches Ergebnis. Ich habe den Start sowohl als Admin als auch als normaler User versucht, gleiches Ergebnis.
    Ich habe FCE 3.5 in den papierkorb verschoben und wollte FCE 3.0 neu installieren - DAS GEHT NICHT. Solch einen Schrott habe ich in meinem Leben nicht mal von Winzigweich vorgesetzt bekommen.

    Rainer
     
  4. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    25.07.2004
    Doch, Du kannst es neu installieren. Du musst die Quittungen in Systemplatte/Libary/Receipts löschen.

    Ausserdem installiert FCE noch einige Frameworks - nur mit dem Löschen des FCE Paketes in /Applications ist es nicht getan.

    2nd
     
  5. raimsch

    raimsch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    13.12.2004
    Fce 3.5

    Gibt es denn ein Member hier, das erfolgreich auf FCE 3.5 upgedatet hat, bei dem alles läuft?

    Ich habe jetzt zwar wieder 3.0 am Laufen, aber mein Ziel war ja ein anderes. Ich wollte mir ja nicht für knapp 100 € einen lustigen Nachmittag machen ...

    Rainer
     
  6. raimsch

    raimsch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    13.12.2004
    mögliche Lösung

    Hi,

    jetzt habe ich mal bei Apple gestöbert (warum nicht vorher frage ich mich selber) und siehe da, das ist kein neues Problem. Ich werde schnellstmöglich das ausprobieren, was ich bei "Apple - Support - Discussions ..." gefunden habe. Dort habe ich einfach nach 3.5 gesucht und gefunden, dass sich viele User aus USA bereits mit dem Problem herumgeschlagen haben. Somit ist das nächste Wochenende wieder mit "try and error" gerettet.

    Rainer
     
  7. raimsch

    raimsch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    13.12.2004
    es klappt

    Hallo,

    nachdem ich alles, was mit FCE zu tun hatte, von meinem Rechner gelöscht hatte, hat es nun geklappt. Man muss dann zusätzlich die Seriennummer der ersten vollständigen Version, eben keine Updates, zur Hand haben und eingeben. Jetzt läuft es wieder und ich kann mich den anderen Problemen widmen.

    Gruß aus Bonn, Rainer
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen