Faxfunktion unter Tiger/Panther

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von mezzomus, 23.05.2005.

  1. mezzomus

    mezzomus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    79
    MacUser seit:
    26.12.2003
    Hallo Leute,

    ich kriege die Faxfunktion mit meinem Mac-Mini nicht hin.

    Der Mini hängt an einem A/D Wandler und dieser an der Zweitbuchse in meinem Bürozimmer. An der Erstbuchse hängt das Telefon. Das ganze läuft über die ISDN-Anlage.

    Ich habe immer eine 0 als Einwahlpräfix eingegeben und auch mal 0,, - aber es tut sich nichts. Entweder der Sound meines Minis meldet - noch bevor er richtig anwählt - ein Besetztzeichen, oder das interne Anlagenzeichen. Ein Fax konnte ich bislang nie versenden. Muss ich irgendetwas besonderes noch beachten ?
     
  2. Leines22

    Leines22 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    14.11.2003
    ich hatte das problem schon mal, weil ich der Buchse in der ich den Mac eingesteckt hatte, keine Telefonnummer zugewiesen hatte.

    Habe eine mit nem Fax belegt und zwei mit Telefonen und in der vierten steckt der mac. Nachdem ich der vierten auch eine (vierte) Telefonnummer zugewiesen hatte, ging es.

    Einwahlpräfix habe ich gar nicht. Wofür auch ?
     
  3. wonder

    wonder MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.315
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    11.08.2004
    das problem ist leider nicht neu :( schau mal in der suchfunktion nach "fax" oder "faxfunktion" ich selbst habe auch schon mehrere, letzlich ergebnislose anfragen gestartet. maybe liegt es an deiner hardware, würde aber eher auf mac os tippen.
    ich habe panther lediglich 1x erfolgreich zum faxen bewegen können (in 8 monaten!)
    es gibt ein paar alternative fraxprogramme wie fax stf, die bei einigen recht erfolgreich funktionieren sollen.

    viel erfolg,
    gruß
    w
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen