Faxen mit Mac

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Yarramalong, 19.11.2004.

  1. Yarramalong

    Yarramalong Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.02.2004
    Den angeblich so einfachen Weg zum Faxen habe ich leider nicht gefunden. Ich möchte die Faxe über ein ISDN-Modem (minivigor) schicken. MACOS X gibt mir aber nur das interne Modem frei. Wie kann man der Maschine mein Problem erklären?
    :rolleyes:
     
  2. pdr2002

    pdr2002 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.937
    Zustimmungen:
    239
    MacUser seit:
    28.01.2004
    die Antwort auf diese Frage beantwortet Dir Draytek folgendermaßen:

    "Ist es möglich, mit dem miniVigor Faxe unter Mac OS X 10.3.x zu versenden? (Frage ID: 18052805)

    Derzeit gibt es keine Möglichkeit, Faxe mit dem miniVigor unter Mac OS X 10.3.x zu versenden. Es gibt kein Faxprogramm, das den miniVigor unterstützt.

    Das in Mac OS X enthaltene Faxprogramm unterstützt nur die Apple-Modems" leider. Hilft nur das Modem per Terminaladpter ans ISDN anzuschließen und per Modem zu faxen.;)
     
  3. CharlesT

    CharlesT unregistriert

    Beiträge:
    3.956
    Zustimmungen:
    40
    MacUser seit:
    07.05.2002
    Suchfunktion!

    Wenn DU hier nach "minivigor faxen" suchst, findest Du z.b. das hier :D
     
  4. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12.868
    Zustimmungen:
    490
    MacUser seit:
    06.06.2004
    wo bitte finde ich denn ein faxprogramm in Mac OS X?
     
  5. CharlesT

    CharlesT unregistriert

    Beiträge:
    3.956
    Zustimmungen:
    40
    MacUser seit:
    07.05.2002
    Systemeinstellungen "Drucken und Faxen"
     
  6. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12.868
    Zustimmungen:
    490
    MacUser seit:
    06.06.2004
    danke, da is aber nicht mehr als das... wo kann ich denn da bitte nen fax verschicken? oder muss dafür nen kabel drin sein?

    mick
     

    Anhänge:

  7. Hackmac

    Hackmac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    12.12.2002
    Ja sag amal?!
    Hast Du noch nie was gedruckt?
    Dort gibt es die Auswahl zum faxen...
    Das in den SysPrefs sind die Voreinstellungen dazu.
    UND: Ein Kabel wär schon ned schlecht, wie soll das Fax sonst aus Deinem Mac kommen?! kopfkratz

    Gruss,
    Hackmac.
     
  8. CharlesT

    CharlesT unregistriert

    Beiträge:
    3.956
    Zustimmungen:
    40
    MacUser seit:
    07.05.2002
    Du hast dann die Erweiterung "Faxen" im Druckerdialog, dort kannst Du dann direkt oder aus dem Adressbuch Telefonnummern eingeben. Ein eingebautes Analogmodem sollte Dein Mac allerdings schon haben, an das das Kabel angesteckt wird..
     
  9. Discovery

    Discovery Gast


    Hast du 10.2.8? Da gehts nicht.
     
  10. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12.868
    Zustimmungen:
    490
    MacUser seit:
    06.06.2004
    doch doch, ich dachte bloß damit wäre ein extra proggie gemeint... und hatte mir auf den ersten blick mehr erhofft... naja, aber das ist ja schon mal zufriedenstellend so. und das mit dem kabel dachte ich, dass vllt was entsprechendes erscheint, sobald man das kabel ansteckt... aber trotzdem: wieder mal was gelernt!

    mick
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Faxen Mac
  1. ronald76
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.394
  2. MACKrenk
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    476
  3. Struwelpeter
    Antworten:
    62
    Aufrufe:
    20.703
  4. Eckehard
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    608
  5. lasilfide
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    277

Diese Seite empfehlen