Faxen mit dem Mac mini?

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von pedroianer, 16.02.2006.

  1. pedroianer

    pedroianer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.10.2005
    Hallo, das faxen mit dem Mini ist ja wirklich simple. Das vorhandene Dokument scanne ich ein und faxe es dann alls PDF und schon geht es los. Es wird verbunden und es dauert auch einige Zeit, so als ob er auch so lange für das Fax benötigen würde, aber dann wird irgendwann einfach abgebrochen und ich weis nicht ob das fax angekommen ist. Ich bekomme keinen Sendebericht. Ist das normal, und wacht der Mini aus dem Ruhemodus auf, wenn er ein Fax bekommt oder muss er ständig an sein? Hat da jemand Erfahrungen?
     
  2. Larsen2k4

    Larsen2k4 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.464
    Zustimmungen:
    186
    MacUser seit:
    19.10.2004
    Also bezüglich des Empfangen von Faxen müsste es reichen in den Systemeinstellungen -> Energie sparen -> Optionen die Option "Bei eingehenden Anrufen aufwachen" aktiviert zu lassen. (Denke ich mir zumindest :D)
     
  3. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.07.2005
    Ansonsten hol dir doch einfach ne kostenlose Faxnummer (z.B. bei web.de).

    Dann bekommst das Fax bequem in ner E-Mail als PDF Anhang.
     
  4. MacTobi86

    MacTobi86 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.01.2005
    ne faxnummer bei Web.de??? das is nun wirklich unprofessionel,

    ich denke mal eher das die LEitung oder das Empfängergerät nicht einwandfrei laufen tut!
     
  5. oSIRus

    oSIRus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.09.2004
    hat hier jemand gesagt, dass ers professionel braucht?
     
  6. maconaut

    maconaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    132
    MacUser seit:
    24.08.2004
    Problem bei WEB.de : Sende mal ein Dokument als Fax... Empfangen geht ja noch, aber hier ging es um ein Problem beim Senden... Also mein Mini arbeitet da sauber, ich sehe keine größeren Verzögerungen.
     
  7. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.07.2005
    Senden bei Web.de geht auch. Leider aber nur Text.

    Gibt aber auch "professionelle" Dienste, wo man dann auch eine normale Nummer hat.

    Für die zwei oder drei Faxe, die man noch schickt (gibt ja E-Mail) als Privatmensch, braucht man das nicht.
     
  8. fralud

    fralud MacUser Mitglied

    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    48
    MacUser seit:
    18.11.2005
    Wieso unprofessionell? Dafür dass die meisten Privatleute so gut wie nie Faxe erhalten ist web.de eine nette Sache. Wenn man mal ein Fax erhalten muss, kommt es ganz bequem als PDF an. Ich hab mir auf diese Art und Weise früher mal bei einer Wohnungssuche reihenweise Grundrisse faxen lassen; obwohl ich auf Dienstreise unterwegs war, hatte ich alles sofort erhalten.

    Einziges Problem bei web.de (und demnächst bei anderen Anbietern auch): die Nummerngasse 01212 unterstützt nicht jeder Anbieter. Somit kann es passieren, dass man schlicht kein Fax an die web.de Nummer schicken kann.
     
  9. pedroianer

    pedroianer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.10.2005
    Hallo zusammen! Ich habe noch mehrere Bekannte und Verwandte, die keinen PC oder geschweige einen Mac besitzen, und genau deshalb brauche ich schon mal hin und wieder die Faxfunktion. Professionel muss es ja nicht sein, aber es sollte einfach nur gut funktionieren. Vielleicht liegt es ja nur irgendwo an den Einstellungen in der Fritzbox, dass er das Fax einfach nach einiger Zeit abbricht. Ich werde dem noch einmal gründlich nachschauen. Der gute Mann im Apfelrechnerladen konnte mir da auch nicht richtig weiterhelfen. Der sagt wann brauch man schon mal ein Fax, heut macht man doch alles über E-mail. Gut, wie gesagt wenn man aber noch Leute kennt die keinen Computer haben und nur ein Fax, ist es doch sehr von Vorteil denen mal ein Fax zu schicken. Es funktioniert ja auch genial einfach, bis zum Abbruch. Mal sehen!
     
  10. Smurf511

    Smurf511 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.493
    Zustimmungen:
    81
    MacUser seit:
    19.06.2004
    Also die Faxfunktionalität ist als Drucker eingebunden, solange das Dokument dort noch sichtbar ist, ist es nicht verschickt....

    ...denkt der Smurf, der seinen Faxanschluss einfach als potentiellen Drucker im Dock hat...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Faxen dem Mac
  1. JesseB.
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    112
  2. Pixelboy
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.067
  3. maeks
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    549
  4. MisterMini
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    665
  5. mezzomus
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    895