Fat32 mit 320GB?

Diskutiere mit über: Fat32 mit 320GB? im Peripherie Forum

  1. Jonny8

    Jonny8 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    07.11.2006
    Hallo allerseits,

    Ich habe eine nagelneue externe 320 GB Festplatte.
    Gerade habe ich das erste mal angesteckt und wollte sie in 120GB Stücke partitionieren, damit ich von OS X und Win XP drauf zugreifen kann.
    Komischerweise wird sie in OS X als 320 GB Platte anerkannt.
    Kann das sein oder ist da noch was im Busch? Ich dachte was gelesen zu haben dass OS X nur mit maximal 128 GB umzugehen weiss.

    Danke schonmal

    Jonny8
     
  2. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    Registriert seit:
    11.10.2005
    Schon möglich, dass du da gelesen hast.
    Es stimmt aber nicht. (Unfug)
     
  3. mad-mayhem

    mad-mayhem MacUser Mitglied

    Beiträge:
    751
    Zustimmungen:
    28
    Registriert seit:
    03.08.2005
    Der neue Mac Pro hat logischerweise OSX und kann bis zu 3TB betreiben :D
     
  4. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    Registriert seit:
    11.10.2005
    Nicht in FAT32 natürlich. ;)
     
  5. st34Lth

    st34Lth MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    83
    Registriert seit:
    07.01.2004
    Natürlich auch in Fat32. Begrenzt bei 8TB...
     
  6. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    Registriert seit:
    11.10.2005
    (Rechne...
    Clustergröße nachguck...
    Adresslimit nachguck...)

    Stimmt sogar.
    Sorry.
    Ich dachte, das seien 2TB.
    Überrascht mich jetzt doch. :eek:

    (Mal unabhängig davon, dass es keine so großartige Idee ist, das tatsächlich so zu betreiben)
     
  7. tau

    tau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.831
    Zustimmungen:
    185
    Registriert seit:
    06.01.2004
    Zumal das keine Einzelvolumes wären. Und Schildbürgerstreiche wie RAID 0 auf einem Mac Pro als FAT32 wollen wir gar nicht weiter ausgeführt haben. ;)
    Das liegt an den Controllern in frühesten G4 und den G3 davor. Mit PCI-Karten läßt sich das aber auch abfangen.
    Mit OSX hat das nichts zu tun.
     
  8. Jonny8

    Jonny8 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    07.11.2006
    Also sollte es keine Probleme geben und ich kann das getrost so lassen.

    Danke
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Fat32 320GB Forum Datum
Externe TimeMachine-Festplatte mit FAT32 überschrieben - lassen sich Daten retten? Peripherie 23.09.2014
iMac und FP mit FAT32 Peripherie 26.03.2012
USB-Stick mit FAT32 kein Schreibzugriff Peripherie 14.03.2011
Externe WD wird nicht mehr erkannt. Problem Peripherie 02.03.2011
Fat 32 Formatieren Peripherie 06.01.2011

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche