fat 32 format für ibook g3 nicht benützbar?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von nschaar, 18.01.2005.

  1. nschaar

    nschaar Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.01.2004
    hallo,
    ich habe ein ibook g3 mit usb 1.1 und macos 10.3.1.
    ich habe daran angeschlossen eine externe festplatte von mobile disk mit usb 2.0 und fat32 formatierung um sie auch an dosen benützen zu können. als shuttle sozusagen.
    nur leider erkennt der finder zwar die platte und auch ordner, dateinamen, etc.. aber er kann nicht darauf zurückgreifen. man wartet ewig aber es passiert nichts. merkwürdigerweise kann man aber mit "vorschau" z.b. ein mp3-track von der fat32-platte aus anhören.
    kennt jemand das problem?
    vielen dank für hilfe
    nico
     
  2. bin_ichs?

    bin_ichs? MacUser Mitglied

    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    32
    MacUser seit:
    24.02.2004
    Bist du sicher, dass die Platte nicht FAT32, sondern vielleicht NTFS-formatiert ist?
     
  3. nschaar

    nschaar Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.01.2004
    leider ja.
    wird auch am pc als solche erkannt in der "datenträgerverwaltung".
    ich habe sie allerdings am mac hängend formatiert..
    nico
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen