Farben verstellen sich automatisch

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Pretzel, 03.06.2004.

  1. Pretzel

    Pretzel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.167
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.09.2003
    Hallo,

    immer nach Beendes des Bildschirmschoners (ok, nicht immer aber sagen wir 80%) verstellen sich die Farben... d.h. das bild bekommt einen leichten blaustich... ich muss immer wieder extra in die Farb Einstellungen wechseln und das ändern (Systemeinstellungen -> Monitore -> Farben) Hier sieht aber alles noch so aus wie vorher... also nicht dass sich da wirklich was verstellt hat am profil oder ein anderes profil ausgewählt ist...

    nervig... ist erst seit 10.3.4.

    wer kann helfen?
     
  2. Difool

    Difool Frontend Admin

    Beiträge:
    8.153
    Medien:
    29
    Zustimmungen:
    859
    MacUser seit:
    18.03.2004
    Hi Pretzel,

    ...funny, but not haha funny...

    Dasselbe passiert beim mir unter OS9.1, wenn ich was mit 256 Farben gedaddelt hab.
    Gehe danach auf Kontrollfeld/Monitore/Farben und klick einfach die aktuelle
    Einstellung nochmal an - trööööt - wieder ok...?!

    Aber keine Ahnung!
     
  3. Pretzel

    Pretzel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.167
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.09.2003
    jo und ich habe oft den Bildschirmschoner an um das ibook zu sperren

    das nervt
     
  4. Difool

    Difool Frontend Admin

    Beiträge:
    8.153
    Medien:
    29
    Zustimmungen:
    859
    MacUser seit:
    18.03.2004
    exacto mundo!


    ...jemand etwas aufklärung für uns, en detail?
    kopfkratz
     
  5. Effendi

    Effendi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.11.2003
    selbes problem!

    allerdings andere konfiguration: g4 800 dual – 10.3.4 – radeon 8500

    problem besteht seit 10.3. ob es bei 10.2.8 oder früher schon war, kann ich mich leider nicht mehr erinnern.

    jedes 2. bis 3. mal muss ich nach dem bildschirmschoner das displayprofil neu einstellen.

    kein grafikkarten- oder systemupdate hat bisher geholfen.

    nervt tatsächlich auf dauer, da ich an der kiste tagtäglich 8-10 stunden produziere.
    und das muss grossteils auch farbverbindlich sein!
     
  6. Rootbeer

    Rootbeer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.04.2004
    genau das selbe prob habe ich mit einem neuen ibook g4 1ghz, also es nervt, werde mal meinen apple händler kontaktieren... das geht echt nicht an... mein tip: deckel zu und wieder auf, weg isses, aber das nervt! son mist grmm
     
  7. Dingo

    Dingo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.178
    Zustimmungen:
    116
    MacUser seit:
    06.12.2004
    *Nochmal vorhol*

    Das gleiche Problem hab ich auch… und es ist wirklich supernervig! Meine kleine Lösung: ich habe unter Apfel - Systemeinstellungen - Bedienhilfen - Hören "der Bildschirm blinkt, wenn ein Warnton ertönt" aktiviert. Jedesmal, wenn dieser nervige Blaustich erscheint, erzeuge ich (zum Beispiel per Mail oder ein in dem Moment nicht funktionierendes Tastenkürzel) einen Warnton und -Blinker, und der Blaustich ist weg.

    Falls jemand eine bessere, dauerhafte Lösung oder wenigstens eine Erklärung für dieses "Phänomen" hat, so möge er diese bitte posten… Ich brenne darauf… kopfkratz
     
  8. tau

    tau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.831
    Zustimmungen:
    185
    MacUser seit:
    06.01.2004
    Ja, tja. Letzte Woche hab ich auch mal an einen angefangenen Thread gehängt.. *klock*.

    Ich habe den Grafikkartenhack angewendet für den erweiterten Desktop.
    Darauf hab ichs einfach mal zurückgeführt.
    wie ists bei Dir, Dingo?

    Und das Profil wird nur am Display verstellt, nicht am externen CRT.



    keine Ahnung. Ist eins der kleinen Fehlerchen, mit denen man sich halt arrangiert...

    Danke für den Tip erstmal..
     
  9. Dingo

    Dingo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.178
    Zustimmungen:
    116
    MacUser seit:
    06.12.2004
    Naja, ich habe bisher keine Möglichkeit gehabt, den Farbfehler an externer Hardware auszuprobieren. Aber ich habe auch das Gefühl, daß es was mit dem Display an sich zu tun hat. Toll wär´s, wenn ich je einen Screenshot mit und einen ohne Farbstich machen könnte, so daß man unterscheiden kann. Aber is nich, weil sich beim Ergebnis letztlich nichts verändert, beziehungsweise man die Screenshots nicht voneinander unterscheiden kann.

    Ich habe vorher keinen Hack oder ähnliches angewandt, dieser Fehler ist schon länger da. Und ob ich mich damit arrangieren möchte, das weiß ich noch nicht so ganz genau. Wir werden sehen…
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Farben verstellen automatisch
  1. qiwi2000
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    155
    qiwi2000
    27.08.2016
  2. Boogaboo
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    497
    Olivetti
    10.12.2015
  3. nordmond
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    318
    beage
    02.04.2015
  4. iSaint
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    281
    doger
    06.11.2013
  5. macnovak
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    3.692
    rpoussin
    31.05.2012