Familie : 3 X MAC Rechner, 3 X iPod, wie intelligent iTunes nutzen

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von kadok, 19.12.2005.

  1. kadok

    kadok Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    16.09.2003
    nachdem ich einige Beiträge zu dem Thema gelesen habe, wird es wohl nichts
    mit der Lösung : Jeder der drei Familenmitglieder kann seinen iPod an seinem MAC von einer gemeinsamen Bibiliothek nutzen. Nun denn ?

    Was wäre denn dann als Kompromiss möglich ?

    Au meinem Hauptrechner 2 weitere Benutzer anlegen, die dürfen dann zum syncen der iPods an den Rechner ( iTunes Bib in diesem Fall unter " gemeinsame Benutzer " )

    Hat da wer einen besseren Vorschlag ?
     
  2. morten

    morten Gast

    Jeder Benutzer legt seine persönliche Playlist an, die mit dem iPod synchronisiert wird?

    so mach ich das...
     
  3. kadok

    kadok Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    16.09.2003
    heißt das :

    auf einem MAC -> 3 Benutzer

    und die Bibliothek liegt dann wo ?
     
  4. morten

    morten Gast

    Moment!

    Im Titel sprichst du von 3 Mac's....
    du willst aber eine Gesamtbibliothek auf einem Mac, auf der 3 Personen 3 iPods verwalten, oder?

    Das geht ganz einfach über einen Benutzer und jeder iPod bekommt eine eigene Playlist. iTunes erkennt unterschiedliche iPods. ;)
     
  5. kadok

    kadok Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    16.09.2003
    klar, das ist der einfachste weg, den kenn ich.

    die Kinder und Frau kommen zum Rechner, der die Bibliothek verwaltet und ziehen, was sie brauchen auf die x-beliebigen IPods. mittels Playlist.

    Aber von ihren Rechnern - in ihren Zimmern - wäre es natürlich eleganter
    Zugriff auf EINE Bibliothek zu haben, die auch noch auf einer EXTERNEN Platte
    liegt.

    Ok, aber der von dir beschriebene Weg ist warscheinlich der einfachste :)
    ( zumindest über Weihnachten, wenn der 3. MAC und der 3. IPod kommt )
     
  6. FrediFredsen

    FrediFredsen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    19.11.2004
    Guten Abend,

    ich würde mich mit so einer Lösung auf gar keinen Fall zufrieden geben. ;-)

    Wenn es ein Netzwerk gibt kann man einfach die iTunes-Library freigeben und dann haben die anderen Rechner Zugriff auf die Dateien.
    Dann kann jeder von seinem Rechner aus eine eigene Bibliothek führen und durch das Netzwerk haben alle immer Zugriff auf die gleichen Dateien. Man wird sie nur immer manuell bei jedem iTunes einfügen müssen. Das wird mit ein bisschen Konzept auch einfach funktionieren.

    Also,
    habt ihr ein funktionierendes Netzwerk zwischen den Rechner? Wenn ja gibt es oben beschriebene Funktion mit der Freigabe der Bibliothek und alternativ die Möglichkeit eine externe Festplatte mit Lan-Anschluss an das Netzwerk anschließen und man hätte den Zugriff ohne das der "Server" angeschaltet sein muss.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen