Falscher Prozessortakt?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Agmemon, 16.10.2004.

  1. Agmemon

    Agmemon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.11.2003
    Hi, ich habe da ein kleines Phänomen. Aber bevor ich mir Gedanken mache, frage ich euch mal lieber.

    Ich habe ein Powerbook G4 12" mit 876 MHz. Dafür habe ich zumindest vor 1,5 Jahren bei Gravis Geld bezahlt. ;)

    Nun habe ich aber in Onyx unter Informationen->Hardware gelesen, das ich eine Taktfrequenz von 533 MHz je CPU habe.

    Hat das so seine Richtigkeit, oder sind da knapp 300 MHz in den Urlaub gefahren?
     
  2. mrwho

    mrwho MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.568
    Zustimmungen:
    76
    MacUser seit:
    20.07.2003
    hmmm, ich mag jetzt falsch liegen, aber gab es da nicht das Problem eines fehlerhaften OsX-Patches der bei einigen PB die Frequenz änderte ?
     
  3. emjaywap

    emjaywap MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.252
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.06.2003
    kannst du mal unter den energieeinstellungen auf "Maximale Leistung" schalten und das Ganze nochmals testen? Ich glaube im Energiesparmodus taktet sich die CPU herunter.

    Bei den ersten Versionen von Panther lief das erste 12" PB meines Wissens immer nur mit 533 MHz. Aber ich dachte das wäre behoben worden
     
  4. xlqr

    xlqr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.943
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    08.09.2003
    was sagt denn dein system profiler?
     
  5. Agmemon

    Agmemon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.11.2003
    Der System Profiler zeigt es richtig an. :)
     
  6. xlqr

    xlqr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.943
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    08.09.2003
    jep, irgendwie mistrau ich solchen tools ;)
     
  7. Sörnäinen

    Sörnäinen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    87
    MacUser seit:
    04.10.2004
    Wenn das PB nicht am Netz ist, taktet es herunter.
    Also auch mit ONYX nur schauen, wenn Du am Netz bist...
     
  8. Agmemon

    Agmemon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.11.2003
    Naja, das ist ja klar, ausser man hat es anders eingestellt. :) Aber ich habe es auf "maximale Leistung" gestellt gehabt, als ich Onyx aufgerufen habe.

    Ich verbuche das jetzt mal unter Fehler in Onyx.
     
  9. funkestern

    funkestern MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    23.06.2004
    Also ich weiß dass ich ein iBook habe...aber onyx zeigt mir PowerBook an... lustig, oder?
     
  10. YoEddi

    YoEddi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.03.2003
    das mit dem prozessortakt beim PB 12" ist eine komische sache. wenn du einen pmu reset machst, dann wird auch onyx alles wieder richtig anzeigen, aber normalerweise nur bis um ersten schlafen lassen. lass am besten mal einen benchmark laufen, vor und nach pmu reset um zu sehen ob es an onyx liegt oder die cpu wirklich zu langsam laueft.
    ich habe das mal gemacht und meine mich zu erinnern, das es keinen unterschied gab.

    cheers
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen