EyeTV

Diskutiere mit über: EyeTV im Peripherie Forum

  1. krauthaufen

    krauthaufen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.01.2005
    Kann mir jemand hier Gründe nennen warum die EyeTV Karten um so viel teurer sind als vergleichbare Produkte für Windows Computer?

    Haben die irgendwelche speziellen Features?
     
  2. Mick321

    Mick321 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    04.06.2004
    Es ist ja noch teurer, als es anfangs aussieht, weil das Abo mit tvtv nach 12 Monaten kostenpflichtig wird und weil man sich, damit es komfortabel funktioniert, auch noch das teure TOAST kaufen muss. Die Investition lohnt sich dennoch, weil man seine TVsendungen tatsächlich mit 2 Klicks auf DVD brennt. Mit einem Wort: Es läuft rund.
     
  3. Temp13

    Temp13 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    17.05.2004
    Heisst das, daß man mit eyetv nach zwölf Monaten Nutzung zum zahlen verpflichtet ist oder gilt das nur für spezifische Sender?
     
  4. quack

    quack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.346
    Zustimmungen:
    141
    Registriert seit:
    29.12.2004
    Was ist denn für dich ein vergleichbares Produkt? Welches eyeTV-Produkt meinst du?

    EDIT:
    Das Abo bezieht sich nur auf die EInbindung der Internet-TV-Zeitschrift von tvtv. Du kannst eyeTV auch ohne diesen Service nutzen (und es gibt sogar noch ergänzende kostnelose möglichkeiten ähnliches, wie tvtv für eyeTV einzurichten).
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.11.2005
  5. tk69

    tk69 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.567
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    05.12.2004
    Ich habs so verstanden und auch hier so mal erklärt bekommen, dass das Feature von tvtv dann nicht mehr geht: Also per Knopfdruck die Sendung für eine Aufnahme vormerken.

    Wenn das wirklich alles sein sollte, dann kann ich auf das Abo verzichten. Sehen werde ich es im Juni 2006 ;)

    Aber verpflichten kann keiner zu etwas.

    Cu und Gruß
    tk
     
  6. quack

    quack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.346
    Zustimmungen:
    141
    Registriert seit:
    29.12.2004
    Ich nutze eyeTV schon Monate, ohne jemals tvtv überhaupt aktiviert zu haben. Es geht also auch wunderbar ohne tvtv. Also keine Panic ;)
     
  7. maccoX

    maccoX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.053
    Zustimmungen:
    926
    Registriert seit:
    15.02.2005
    Ich sags mal ganz einfach:

    Mit meiner 5 Jahre alten 30€ PC TV Karte (hauppauge) konnte ich bei ANALOGFERNSEHEN auf meinem 900Mhz PC Sendungen aufnehmen, und pausieren - zwar mit Zusatzsoftware, aber es ging super - bei einer HALBEN Prozessorlast und live DivX 5 Kompression !!!!!!!!
    Die Nachteile waren, dass der Ton bei Aufnahmen scheiße war (da die Karte gar nicht für Aufnahmen vorgesehen war ;)) und das Fernsehbild nicht digital "aufgepuscht" wurde und so von meinem schlechten Kabelempfang auch kein besonderes Bild da war.

    Bei Elgato und Mac ist alles superqualitativ und überteuert, da auch recht Monopol! Allerdings braucht man da bei einer Cinergy EZ (Analog ohne Decoder), nen schnellen (G4 oder deutlich höher) Mac, der total ausgelastet wird. wenn man nen 1,25 Ghz Mac hat und die EyeTV 200 kauft (Anaglog mit Decoder), ist der Proz zur Hälfte ausgelastet, mann kann in voller Qualität schauen und aufnehmen - aber zu nem gigantischen Preis!

    Die Elgato Produkte haben aber nen super Tuner, bei meinem schlechten Kabelempfang wird glaube ich der letzte Tropfen rausgeholt und verstärkt und verbessert und was weis ich... das Bild ist super!!


    Edit:

    nix tvtv - es gibt nicht umsonst TV-Browser und das Fernsehwidget! mit eiden hat man ein TV Programm und dann EyeTV per klick Programmieren (für den TV-Browser braucht man nur noch ein kleises Plugin) - natürlich alles for free...
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.11.2005
  8. quack

    quack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.346
    Zustimmungen:
    141
    Registriert seit:
    29.12.2004
    30Euro PC TV Karte und du beschreibst sehr schön die Probleme.
    Mein eyeTV200 läuft auf dem mac ohne jegliche Probleme. Keine Einstellungen die ich ändern musste, keine Tonprobleme, super Bild und brennen geht auch direkt (mit Toast oder einem anderen Brennprogramm, dass DVDs brennen kann).
    Wenn ich nur Aufnehme (ohne Bild), dann liegt die Auslastung auf meinen 2,1GHz iMac bei 4-5% (!). DAS ist optimal um den Rechner _nebenbei_ als Videorecorder zu benutzen, was ich jeden Tag voll ausnutze. Selbst PS oder VPC laufen problemlos bei gleichzeitiger Videoaufnahme.
     
  9. maccoX

    maccoX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.053
    Zustimmungen:
    926
    Registriert seit:
    15.02.2005
    Klar, die 2-5% Prozessorlast habe ich bei meinem 1,25 Ghz Mac auch wenn ich mit der EyeTv 200 ohne Bild aufnehme, da die Box das ja Codiert, der Mac schiebt den ankommenden Stream ja nur noch auf die Platte. Bei mir nimmt der auch nebenbei auf oder geht jeden Tag, wenn ich arbeite an und nimmt mir Friends auf. Dann geht er aus und wenn ich komme hab ich meine Serie in Spitzenqualität - aber meinermeinung eben doch überteuert, da die PC Karte das schon damals für 30€ bis auf paar Probleme konnte - das bedeutet, das sich sowas auch billig herstellen lässt.

    PS: Bring mal einem Pc bei, sich für Aufnahmen einzuschalten..... und dann soll das auch stabiel und täglich 100% sicher laufen (PC nicht abstürzen oder mal nicht an gehn).. dafür taugt die PC/Win Basis einfach nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.11.2005
  10. BonoVox

    BonoVox MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    11.03.2004
    Also, ich bin mit meiner EyeTV 300 best zufrieden. Das Teil ist genauso wie jeder Mac. Anschliessend, Installieren und seitdem löppt sie ohne Probleme. TVTV wurde auch angemeldet. Das kostet zwar etwas Geld im Monat (ich glaube knapp über einen Euro) aber dafür habe ich jederzeit von jedem Ort zugriff auf meinen Videorecorder. Was will man mehr? DVD´s brennen ist hiermit auch sofort möglich. Nicht wie bei der PC Welt. Hier ein Programm, dort eine Patch. Einfach nur easy. Toast hat wohl (fast) jeder.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - EyeTV Forum Datum
EyeTV 3 Probleme bei Aufnahme Peripherie 03.05.2016
EyeTV Archive sichert nicht externe Festplatte Peripherie 29.03.2016
EyeTV Hybrid findet keine digitalen Sender mehr Peripherie 08.03.2016
Hardware für EyeTV . HD Sat) Peripherie 26.01.2016
EyeTV Netstream 4C - wie am Mac schauen? Peripherie 14.12.2015

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche