eyeTV und WLAN?

Dieses Thema im Forum "Multimedia Allgemein" wurde erstellt von SODL, 22.04.2004.

  1. SODL

    SODL Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.01.2004
    Hi,

    ich suche ein Lösung mit der ich Sendungen vom TV auf dem Mac aufnehmen kann und Sendungen vom Mac wieder auf dem TV abspielen lassen kann. Daher gefällt mir diese eyeTV-Sache sehr gut. Allerdings sollte das ganze per WLAN laufen, d.h. ohne umständliche Verkabelung von TV und Mac.
    Habe da leider noch nichts passendes gefunden und hoffe auf eure Hilfe. :)

    thnx und bye
    SODL
     
  2. SODL

    SODL Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.01.2004
    *nerv*... hat denn keiner ne Antwort parat? ;)


    SODL
     
  3. [jive]

    [jive] MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.511
    Zustimmungen:
    30
    MacUser seit:
    31.03.2004
    ich habe das eyeTV 200 hier,.. analoges kabel-tv wird mpg2 konvertiert,.. gute qualität! man kann laufendes fernsehen anhalten und weiterschauen,.. wann man will. das eyeTV hat einen, je nach ram oder festplatte, beliebigen puffer, der eine unterbrechnung des laufenden programms möglich macht,..

    das ganze ganze eyeTV ding ist cool,.. ich habe diese digitale tv-zeitschrift, aus der ich alle programme direkt an das eyeTV senden lasse,.. und das widerum nimmt alles für mich auf!

    sorry, solltest du das schon wissen!

    eyeHOME ist eine weitere box von elgato. diese steht neben deinem fernsehen und holt sich per wlan deine iphoto, itunes, imovie oder eben eyeTV daten rüber und spielt sie ab.

    auf "giga.de" , meinem ehemaligen arbeitgeber, habe ich letztens durch zufall einen ausführlichen bericht über eyeTV und eyeHOME gesehen,.. als movie und als text. schau doch da mal vorbei. ansonsten auf der homepage von elgato.

    wie man sowas "selber bauen" kann,... keine ahnung! ich konsumiere nur,.. ;-)

    gruss,
    chris
     
  4. SODL

    SODL Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.01.2004
    Danke mal für die Infos. :)
    Hast auch auch das eyeHome? Wenn ja, wie ist die Qualität der per WLAN übertragenen Bilder und MP3s?

    bye
    SODL
     
  5. [jive]

    [jive] MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.511
    Zustimmungen:
    30
    MacUser seit:
    31.03.2004
    laut aussagen der frau von "elgato" soll es hervorragende und super tolle qualität haben,.. leider habe ich kein eyeHOME und brauche es wohl auch nicht. bin froh, das ich wenigstens wieder tv-sendungen aufnehmen kann,..!! und das auch noch in bester qualität,.. ;-)

    gruss, chris
     
  6. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    MacUser seit:
    31.03.2003
    hallo

    kann ich eyeTv auch an der airport basestation anstecken und dann auf dem powerbook über airport fernsehn?

    gruss
    wildwater
     
  7. MUG Hannover

    MUG Hannover MacUser Mitglied

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.12.2003
     

    Ich hätte das eyeHome hier. Aber WLAN kann man nur über eine zusätzliche WLAN-Bridge (Accesspoint) realisieren, meine ich. Es ist keine WLAN-Karte integriert.

    Kurzum, finanziell wird es dann noch teurer, somit bleibt nur Ethernet.

    Gruß
    Ulf
     
  8. macmuhl

    macmuhl MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.04.2003
    wlan mit airport

    hi,

    ich hab einen imac mit airport extreme im arbeitszimmer und eyehome mit airport express im wohnzimmer. klappt tadellos und ohne lästige kabel in erstklassiger qualität und geschwindigkeit.

    das einrichten war überhaupt kein problem, man muss nur über dhcp und gemeinsame ip nutzung alles miteinander verbinden.

    gruss

    m
     
  9. mactimo

    mactimo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.10.2004
    Hai !

    Ich habe mir ein EyeTV410 von Elgato geleistet habe allerdings meine Probleme damit !

    Wenn ich das TV Fenster geöffnet habe und dann auf Aufnahme drücke wird ein *.mpeg unter Benutzer/Library/Eyetv/*.mpeg gespeichert. Wie kann ich diesen dann wieder abspielen ? Weder der Windows Media Player noch Quick Time können diese Datei wiedergeben.

    Kann mir vielleicht jemand von Euch weiterhelfen mit dem korrekten Procedere einen Fil mit Elgato aufzunehmen. Habe auch tvtv.de aboniert, wie kann ich damit meinen MAC Programmieren eine Sendung aufzunehmen. Habe ein WLAN Modul von T-online als Rooter.

    Gruß
    Timo
     
  10. doger

    doger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.203
    Zustimmungen:
    171
    MacUser seit:
    11.11.2004
    Steht eigentlich alles im Handbuch, aber sehen wir mal ob wir Dir helfen können.

    Die *.mpg files im Eyetv Ordner sind eigentlich nur TMP files die Du so nicht benutzten kannst.
    Wenn Du den Film einfach nur ansehen willst kannst Du das entweder direkt aus dem EyeTV Fenster heraus tun. Oder Du markierst den gesamten Clip und legst diesen über Ablage Clip als Aufnahme sichern fürs spätere ansehen ab.

    Wenn Du den Film weitergeben, komprimieren, oder auf CD/DVD sichern willst benutze die Export- bzw. die Brennfunktion im Ablage Menü.
    Welche Internetanbindung Du hast spielt keine Rolle.
    Suche Dir den Film Deiner Wahl aus und klicke dann auf den roten Punkt.
    Dadurch wird der Film für die Aufnahme vorgemerkt, wenn Du nun auf Merkliste klickst sieht Du dort den von Dir vorgemerkten Film, klicke auf sofort übernehmen. Jetzt kannst Du dich bei TVTV abmelden. Bei bestehender Internetverbindung klickst Du in EyeTv im Menü Ablage auf tvtv jetzt Abfragen, jetzt sollte der Film für die Aufnahme im EyeTv Fenster vorgesehen sein.

    Damit die tvtv Abfrage richtig funktioniert musst Du bei tvtv Dein Gerät angemeldet haben, das funktioniert im System Menü und in EyeTv muss der Benutzername und das Passwort von tvtv hinterlegt sein.

    Hoffe das hilft Dir etwas weiter.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen