EyeTV EZ vs. EyeTV 200 (iMac core duo)

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von stream!, 01.03.2006.

  1. stream!

    stream! Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    13.07.2003
    Guten Abend!

    Ich will mir von elgato den EyeTV 200 oder EyeTV EZ holen. Nun frage ich mich ob sich der höhere Preis vom EyeTV 200 ausbezahlt. Ich hoffe ihr könnt mir meine fragen beantworten!

    1. Gibt es Qualitätsunterschiede beim Fernsehbild zwischen den beiden Produkten?

    2. Ich habe ein 20" Imac core duo, kann ich den Bildschirm im vollbildmodus voll ausnutzen oder gibts schwarze Balken?

    3. Ich möchte eigentlich nur Fernsehen und Sendungen aufnhemen, da reicht doch eigentlich der EyeTV EZ aus? Oder anders gefragt, was kann der EyeTV 200 besonderes, was der EZ nicht kann?

    mfg stream
     
  2. Eppi

    Eppi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    11.10.2004
    EyeTV 200 hat meine ich nen eingebauten Prozessor. Bei der SZ muss Rechnen dann der IMac übernehmen.

    Gruss Eppi
     
  3. stream!

    stream! Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    13.07.2003
    Aha. Dürfte aber für einen core duo kein Problem sein, oder?
     
  4. BalkonSurfer

    BalkonSurfer Banned

    Beiträge:
    5.164
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.07.2003
    Für den CoreDuo ist im Moment NIX ein Problem ;)
     
  5. Eppi

    Eppi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    11.10.2004
    Aber ist denn EyeTV schon Universal?

    Gruss Eppi
     
  6. DarkAge

    DarkAge MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    24.10.2004
    Ich hab das EyeTV EZ... das Fernsehbild ist analog recht schlecht, muss ich sagen... ich hab es alles über den Digitalreceiver (mit Premiere) laufen, da geht es. Wenn das Bild normal im Fenster auf 720 x nochwas läuft, dann ist es recht gut, wenn es im Vollbildmodus läuft, sieht man schon deutliche Pixel und Fragmente, sowie bei schnellen Bewegungen Unschärfen und Striche an den Rändern. Setzt man sich in den richtigen Abstand (so 2-4 Meter weg), kann man aber gut gucken und es fällt nicht mehr auf... das Aufnehmen funktioniert einwandfrei, allerdings ohne EPG und ohne vorprogrammiertes Programm, man muss also die Aufnahme direkt starten.
     
  7. BalkonSurfer

    BalkonSurfer Banned

    Beiträge:
    5.164
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.07.2003
    Ich lieeeeeeebe Internetseiten ;)
    "EyeTV 2.0.1 arbeitet auf Intel Macintosh Computern mit 'Rosetta'. Eine 'Universal Binary'-Version von EyeTV 2 wird in Kürze als kostenlose Aktualisierung verfügbar sein. "
     
  8. DarkAge

    DarkAge MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    24.10.2004
    Das EyeTV EZ wird schon mit Software Version 2.0 ausgeliefert, allerdings ist die Version, die ich erhalten hab (hab vor einer Woche bekommen das Teil) noch PowerPC...
     
  9. grizto

    grizto MacUser Mitglied

    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    27.11.2004
    wäre ich im Moment nich total blank, hätte ich acuh die EZ :)

    steht auf der Liste :)

    @DarkAge: stimmt es, dass die EZ so gut wie gar keine Verzögerng hat? will nämlich per S-Video da rein, und den Ton digital direkt in die Anlage (von digitalem sat receiver) ?
     
  10. DarkAge

    DarkAge MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    24.10.2004
    Ja, ich saug es gerade von der Herstellerseite... danke für den Hinweis ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen