Extrem Wichtig: Prolog-Programmierung

Dieses Thema im Forum "Andere" wurde erstellt von CLKI, 23.10.2004.

  1. CLKI

    CLKI Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.03.2004
    Hallo!

    Hab dieses Jahr angefangen Medieninformatik an der TU-Dresden zu studieren und beschäftige mich dort unter anderem mit Logik. Eine Einstiegsprogrammiersprache dafür ist Prolog.
    Den Compiler gibt's unter anderem auf www.swi-prolog.org.

    Leider macht das Programm nicht unbedingt das, was es soll.

    Frage: Warum installiert es sich in den Ordner usr/local/bin/swipl, und nicht in Programme? :confused:

    Wie kann man auf diesen Ordner zugreifen, außer über den Finder und Gehe zu Ordner.... ?? Ich mein, er wird ja sonst nicht im Finder angezeigt....

    Und: Über consult(....). kann man Datensätze nachladen. Leider funktioniert das überhaupt nicht! Kommt immer die Fehlermeldung: "file" does_not_exist, auch wenn ich den Path angebe.
    Vielleicht bin ich ja auch zu blöd zu? :(
    Wie gibt man den Path richtig an?

    Wenn sich da jemand auskennt, es irgendwann mal in Benutzung hatte oder vielleicht auch das Interesse und 10 min Zeit, es mal auszuprobieren, wär ich sehr dankbar!

    In größter Verbundenheit.
    Gruß, Clemens
     
  2. konben81

    konben81 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.10.2003
    Hilfe naht...

    SWI Prolog ist ein Unix Programm und demensprechend wird es als solches installiert, sprich ins /usr/local/bin.

    Hatte letztes Semester damit zutun und habe mir folgendes gemacht:
    OMCEdit + OnMyCommand Installiert, gibts hier:
    http://home.t-online.de/home/Knut.Lorenzen/Deutsch.html

    Dann ein Kontextmenu für .pl Dateien erstellt, sodass diese dann automatisch im Terminal mit Prolog geladen werden. Das sah dann so aus: Rechtsklick auf die .pl Datei -> Mit Prolog laden, schwups war der Terminal auf, samt Prolog und dem geladenen Code. Versuchs mal damit.

    Wie gibst du denn den Path an? Gib mal ein Beispiel wie du es angibst und wo die Datei steckt, dann sehen wir weiter...
     
  3. CLKI

    CLKI Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.03.2004
    Alles super, all fine!

    Hab's gefunden. Die einfachen Anführungszeichen haben gefehlt, darum hat er auch jegliche Eingaben verweigert, aber jetzt läuft alles super!

    Die Software für Kontextmenüs ist auch irre praktisch! Man muss nun wirklich nichts mehr von Hand nachladen und ist auch vergleichsweise einfach zu bedienen.
    Danke, für den klasse Tipp!
    Werd's jetzt auch immer so machen, rechte Maustast und fertig! :D
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Extrem Wichtig Prolog
  1. sliver
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    708
  2. mixail
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.285
  3. LucaBrasi
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    439
  4. *angebissen*
    Antworten:
    70
    Aufrufe:
    3.086
  5. Malcolm
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    4.402

Diese Seite empfehlen