Extrem lange Codierung mit Roxio

Dieses Thema im Forum "Blu-ray, DVD und (S)VCD" wurde erstellt von HellFried, 26.12.2005.

  1. HellFried

    HellFried Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.01.2004
    habe ein 700 mb avi file in den roxio zum brennen gezogen und nun codiert er schon seit 4 stunden und hat gerade mal ein Viertel durch, kann doch nicht sein? ist es besser über iDVD zu probieren?
    Benütze ein G4 Quicksilver mit PIONEER DVD-RW DVR-109 und Toast 6 Titanium, weiss jemand eine Lösung?
     
  2. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.824
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    kauf dir einen dvd-player der mpeg4/divx kann ;)
    dann kannst du dir das umkodieren sparen ;)
     
  3. Artaxx

    Artaxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.087
    Zustimmungen:
    174
    MacUser seit:
    25.03.2004
    Also mein iMac G5 1.8 GHz codiert DivX annähernd in Echtzeit (Toast 7)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Extrem lange Codierung
  1. posenmuckel
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    870
    k_munic
    09.02.2010
  2. XWINGFIGHTER
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.517
    XWINGFIGHTER
    15.09.2008
  3. arroyodorado
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.065
    quack
    03.09.2005
  4. scareglow
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    596
    scareglow
    23.07.2005
  5. Trompeter
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.650
    Guebei1
    08.02.2005