Externes UB- oder FW-Gehäuse gesucht......

Diskutiere mit über: Externes UB- oder FW-Gehäuse gesucht...... im Peripherie Forum

  1. chrischiwitt

    chrischiwitt Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.653
    Zustimmungen:
    189
    Registriert seit:
    24.11.2005
    ...aber ausnahmweise nicht für eine Festplatte, sondern für ein CD-RW/DVD-ROM-Laufwerk mit Schublade.

    Kann mir jemand mit Herstellerangaben weiterhelfen?
    Ob USB oder FW, ist mir schnurz. Es soll nur möglichst klein und kompakt sein, dabei auch günstig. Wird dann betrieben unter Jaguar.
     
  2. rasmusonline

    rasmusonline MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.648
    Zustimmungen:
    69
    Registriert seit:
    19.04.2006
    Nehme mal, der Anschluss des Laufwerkes ist IDE.
    Hier ist eins:
    http://www.isp-proshop.de/trade/productview/662/105/ .
    Kostet halt 37€. Keine Ahnung, ob man die günstiger bekommt.
    Google doch mal oder guck bei www.guenstiger.de.
     
  3. fundig

    fundig MacUser Mitglied

    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    25.08.2004
    Habe seit OS9 Zeiten ein No-Name USB2-FW Gehäuse mit Oxford Chip. Habe ich damals bei ebay gekauft. Hat am G4 unter 9 und X und jetzt am iMac 1a funktioniert. Festplatten, DVD-Brenner liefen bis jetzt alle super.
    Schließe aber einen externen Brenner immer über FW an, mit USB wirst du nicht glücklich. Laut den Daten ist USB zwar 480MBit und FW "nur" 400MBit, aber die serielle Datenübertragung bei USB ist und bleibt müll.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche