Externes Festplattegehäuse 2,5'' itank?

Diskutiere mit über: Externes Festplattegehäuse 2,5'' itank? im MacBook Forum

  1. braindub

    braindub Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.434
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    24.01.2005
    Hab seit einem Monat etwa ein ibook und bin bisher über die Forensuche auch ganz gut zurechtgekommen. Nun hätte ich aber trotzdem eine Frage, die ich trotz Suche nicht ausreichend lösen konnte, eventuell kann mir ja jemand helfen:

    Suche wegen akutem Platzmangel auf meiner (internen) Festplatte eine gute externe 2,5'' Festplattenlösung: Dabei sind zwei Punkte wichtig:

    (1) Sie sollte ohne Probleme über meine USB-Port(s) am ibook mit ausreichend Strom versorgt werden (hab wirklich keine Lust auf ein Netzteil - notfalls geht auch ein y-usb-kabel)

    (2) Das Design ist auch nicht ganz unwichtig - sollte einigermassen zum ibook passen (weiß oder alu) und hochwertig verarbeitet sein.

    Bisher hab ich mir das itank Gehäuse von raidsonic genauer angeschaut. Schön weiß und scheinbar ganz gut (siehe hier)

    Hat jemand Erfahrungen mit dem Teil? Bisher hab ich überall gelesen, dass sie am Notebook gut laufen soll, bin aber etwas verunsichert, da man manchmal (auch hier ;)) negatives über die Stromversorgung über USB am ibook lesen kann - evtl. bluffen die Festplatten-/Gehäuseentwickler bei der Artikelbeschreibung.

    Ansonsten bin ich für weitere Tipps zum Thema externe Festplattenlösung fürs ibook gerne zu haben, sei es als komplette Lösung oder als Kombi zwischen externem Gehäuse und "nackter" 2,5'' Festplatte.

    Vielen Dank schon mal und ach ja, ganz ohne schleimen zu wollen:
    Das Forum ist ziemlich geil! :D
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.10.2015
  2. Roland O.

    Roland O. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    24
    Registriert seit:
    14.03.2005
    Hi,
    das iTank kenne ich leider nicht, Du solltest aber ein Firewire Gehäuse nehmen oder USB / FW Combo Gehäuse. Mit der Stromversorgung über USB kann es zu Problemen kommen.
    Als Alternative kann ich Dir das Gehäuse Momobay CX-2 von DVICO empfehlen, gibt es auch in weiß-Lack oder Alu und hat USB2 und FW und eine Festplatte Deiner Wahl.
     
  3. blacksy

    blacksy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.800
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    14.12.2004
    Über USB gibt es sehr wohl Stromprobleme, zumindest liest man das hier im Forum immer wieder. Apple ist entweder sehr Sparsam was USB Strom angeht, oder nimmt es mit den Spezifikationen zu genau und begrenzt die Leistung deutlicher als PC-Hersteller.

    Ich würde wie mein Vorposter darauf achten, dass Firewire dabei ist: Denn Firewire kann DMA, während Schreibbefehle bei USB immer über den Prozessor laufen. Das erhöht zum einen die CPU Last und ist unter'm Strich langsamer als Firewire 400 - obwohl FW400 von den Spezifikationen eigentlich weniger leistungsfähig sein sollte.

    Bei FW-Gehäusen soll man, soweit ich weiß, darauf achten, dass dieser Oxford 911 Chipsatz verwendet wird. Aber keine Gewähr für die Korrektheit der Angaben ;) Korrigiere mich also, wer es besser weiß.
     
  4. braindub

    braindub Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.434
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    24.01.2005
    Danke mal für die Antworten.
    Das Momobay-Gehäuse hab ich mir auch schon mal angeschaut, sieht auch schick aus.
    @ Roland: Hast Du damit selbst Erfahrungen gemacht? wenn ja, an was für einem Geraät? an einem ibook?

    Gibt es noch weitere, von anderen bereits getestete externe Platten fürs ibook (2,5'', Strom über das book)?

    Werde auf jeden Fall was mit Firewire nehmen. Kommt es beim usb-port der books auch zu Problemen, wenn man mit einem Y-Kabel 2 Ports für eine Platte nimmt? Da müsste sich doch eigentlich der Strom verdoppeln? oder nicht? Physik-LK ahoi.......

    @blacksy: Leider weiß es wohl niemand besser wegen dem Oxford-Chipsatz, würde mich aber auch interessieren. Hab keine Lust mir ein Gehäuse/Platte zu kaufen, das/die ich dann wieder zurückschicken muss.

    Naja, euch beiden auf jeden Fall mal Danke, vielleicht klingt sich ja noch ein "externe 2,5'' Festplatte"-expert ein. Oder sind die alle im "der down ist store"-thread :D
     
  5. Roland O.

    Roland O. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    24
    Registriert seit:
    14.03.2005
    Das Momobay CX-2 habe ich selbst im Gebrauch, läuft bei mir am Powerbook Titanium über FW ohne Probleme, das Gehäuse hat eine "Texas Instruments" und keinen Oxford-Chipsatz, der Texas Instruments soll schneller sein als der Oxford, läuft bei mir sehr schnell und problemlos unter OS X und OS 9 und die Verarbeitung ist auch sehr Hochwertig.
     
  6. mj

    mj MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.460
    Zustimmungen:
    317
    Registriert seit:
    19.11.2002
    Soweit ich weiß bringt dir ein Y-Kabel nichts. Das iBook verfügt intern über einen USB-Hub und die maximale Leistung pro Hub sind 500mA. Mit anderen Worten, die 500mA stehen nicht pro Anschluss zur Verfügung sondern beliebig verteilbar für beide USB Anschlüsse.
     
  7. Ulfrinn

    Ulfrinn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.676
    Zustimmungen:
    586
    Registriert seit:
    30.01.2005
    Ich verwende für Sicherungs- und Auslagerungszwecke die Daisy Cutter mit FireWire 800, kann ich auch nur weiterempfehlen.
     
  8. mhmedia

    mhmedia MacUser Mitglied

    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    13.10.2004
    Benutze am Mac Mini eine Lacie Mobile 60 GB mit USB und FW. Ist von Herrn Porsche.
    Ist hübsch und hat beide Anschlußarten, es gibt zum USB Kabel noch ein extra USB / Stromkabel mit.
     
  9. madmarian

    madmarian MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    01.10.2003
    hat jemand schon mal die iTank firewire variante zu kaufen gesehen? Als USB-Gerät ist es everywhere, nur nicht als firewire version...
     
  10. braindub

    braindub Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.434
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    24.01.2005
    schaust Du hier

    ;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Externes Festplattegehäuse 5'' Forum Datum
1 Mbit/s Verlust über Wlan 5 Ghz! MacBook 17.11.2016
Externes CD-Laufwerk schaltet sich ab MacBook 15.11.2016
MACBOOK PRO MIT EINEM IPHONE NETZTEIL (5 WATT) LADEN MacBook 05.11.2016
Externes Mikro am MacBook nutzen - Defekt? MacBook 11.10.2016
MacBook Mid 2010 findet 5 GHz-WLAN nicht MacBook 25.05.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche